Anzeige

Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Punkrock oder Cello?

Punkrock oder Cello? Gesehen auf der Sebnitzer Straße. Anklicken zum Vergrößern.
Punkrock oder Cello? Gesehen auf der Sebnitzer Straße. Anklicken zum Vergrößern.
Artikel teilen

5 Ergänzungen

  1. Hallo, ich suche einen Cellisten für den 24.12.2012 zum Mitternachts-Gottesdienst um 23:00 Uhr in Großthiemig, ca. 30 Km nördlich von Dresden – an der Autobahn Richtung Berlin. Geld spielt natürlich eine Rolle – bei kirchlichen Veranstaltungen – das ist klar. Darüber müßte man reden. Mir schwebt vor: ein Gottesdienst mit Gitarre (ich) und Cello mit Melodien von Joy Division („Love will tear us appart“.. u.a. = Verlassenheit) und Texten dazu und dann auch Grönemeiers „Zum Meer“ (Hoffnung) etc. – und natürlich der Weihnachtsbotschaft; das ganze würde ich dann zusammenstellen – jedenfalls würde das auch Spaß machen – Texte auch gelesen von Konfirmanden/innen – mal was anderes zu Weihnachten – ich bin natürlich gespannt, ob das klappt und ein anderer Musiker (Cello) dazukäme – man müßte sich dann 1x (muss!! reichen) treffen in Großthiemig in der Kirche.
    Alles klar, bis ggf. dann . KT 121109.

    Pfarrer Klaus Tiedemann, Tel: 035343/274 – auf Anrufbeantworter oder „pfr.k.tiedemann@web.de“.

    D sts

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.