Fünf Jahre Rauschen (Tee)

Elke Werner in ihrem "Teerausch"

Elke Werner in ihrem „Teerausch“

In der Kunsthofpassage feiert ein kleines, aber feines Lädchen in der nächsten Woche Geburtstag. Das „Teerausch“ wird fünf. Herzlichen Glückwunsch.

Inhaberin Elke Werner hat den Umzug damals aus dem fernen Gießen in den Tunnel zwischen dem Hof des Lichts und dem der Fabelwesen nie bereut.

„Das Geschäft läuft gut“, strahlt sie. Neben dem kleinen Lädchen hat sie auch ein Online-Geschäft und beides wächst kontinuierlich. Es läuft so gut, dass sie neben den Aushilfen kürzlich sogar eine Assistentin anstellen konnte.

japanische Spezialitäten von Teebauer Shutaro Hayashi

japanische Spezialitäten von Teebauer Shutaro Hayashi

„Wir haben uns auf japanische Teesorten spezialisiert“, berichtet sie, das liege an ihrer Leidenschaft für das Land der aufgehenden Sonne. Man bekommt aber auch eine „Dräsd´ner Mische“ und Kräuter- und Früchtetees.

Die meisten Kunden sind Dresdner, nur etwa jeder Dritte ein Tourist. „Aber die Dresdner kommen aus der ganzen Stadt“, erzählt Elke, im Sommer hat das Team die Tee-Käufer nach der Postleitzahl gefragt und war dann ein bisschen überrascht. „Ich hätte mehr Neustädter vermutet“, schmunzelt sie. Dennoch, die Lage hier im Kunsthof sei herrlich. Keine Autos. Wenn es nur ein bisschen größer wäre.

Denn neben dem Tee-Verkauf gibt es im Teerausch auch Seminare. Dabei wird ein bisschen Wissen, ein bisschen Philosophie vermittelt. Auf jeden Fall lernt man etwas über den richtigen Tee-Genuss, denn Elke Werner ist ausgebildete Teesommelière.

Anlässlich des Geburtstages gibt es am Sonnabend, dem 14. Oktober eine „Teerausch-Party“, ab 14 Uhr. Die Geburtstagsgäste können sich auf Glücksrad, Rätsel, Tea Tasting und andere Überraschungen freuen.

Teerausch in der Kunsthofpassage

  • Alaunstraße 70 (Kunsthofpassage), 01099 Dresden
    Telefon: 0351 21993012
  • Montag bis Freitag 11 bis 19 Uhr, Sonnabend 11 bis 16 Uhr
  • Teerausch auf Facebook
  • Teerausch im Internet unter: www.teerausch.de

Verlosung

  • Achtung! Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Tee-Seminar-Gutscheine. Bitte eindeutiges Tee-Interesse in der Tee(sorry)Kommentarspalte bekunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Humorige Antworten werden auch berücksichtigt.
Das Teerausch-Team ist in den vergangenen fünf Jahren kräftig gewachsen.

Das Teerausch-Team ist in den vergangenen fünf Jahren kräftig gewachsen.

linie

24 Kommentare zu “Fünf Jahre Rauschen (Tee)

  1. Sandy
    5. Oktober 2017 at 20:05

    … eindeutiges InTeeresse :) Vielleicht schaff ich es nach dem Seminar endlich mal das mein grüner Tee nicht immer so bitter schmeckt

  2. Frank
    5. Oktober 2017 at 20:19

    Oh, ich hab große Lust auf ein solches Tee-Seminar. Meine letzten Reserven aus dem Japanurlaub sind aufgebraucht und die Sinne offen für neue Aufgüsse…

  3. Marcus
    5. Oktober 2017 at 20:28

    Großes Interesse von meiner Seite.
    Sowohl Japan als auch Tee sind mehr als interessant!

  4. 5. Oktober 2017 at 20:36

    Ich hab auch Interesse! Ernsthaftes Interesse. Tee ist was Wunderbares!

  5. Kathi
    5. Oktober 2017 at 20:48

    Ich würde zukünftig sehr gerne Bier von Tee unterscheiden können und bekenne deshalb Interesse.

  6. Sindy
    5. Oktober 2017 at 20:53

    „Ich hab gekocht.
    Es gibt Tee!“
    Mein Mantra – wäre doch gut das zu untermauern.

  7. Anna
    5. Oktober 2017 at 20:57

    Das Inteeresse ist ganz meinerseits. Bei der Entchaidung beim Teekauf wurde ich schon mehrfach toll beraten, immer ein Treffer ins Schwarztee.
    Die Dräsd´ner Mische ist ein beliebtes Mitbringsel meinerseits und erfreut sich hoher Beliebtheit von Bochum bis Zwickau. Seitdem stehen dort jedenfalls regelmäßig nicht mehr alle Tassen im Schrank.

    Über Tickets zum Tee-Seminar wäre ich entzückt und würde mich freuen- volle Kanne.

  8. flor
    5. Oktober 2017 at 22:13

    Abwarten und Tee trinken, ob ich am Seminar teilnehmen kann.

  9. Tigger
    5. Oktober 2017 at 22:35

    Meine Mutter wollte vor 25 Jahren mal einen Teeladen eröffnen… jetzt würde ich gern mit ihr zum Teeseminar gehen, das ist ein eindeutiges Interesse .

  10. Christine
    6. Oktober 2017 at 07:09

    Ich bekunde mein eindeutiges TEE(Rausch)INTERESSE!

  11. Franziska
    6. Oktober 2017 at 07:18

    Ich bekunde eindeutiges Interesse!
    私はお茶を愛する :)
    Dann sehe ich außer Studio Ghibli Filmen endlich auch mal was anderes aus Japan!

  12. Stefa
    6. Oktober 2017 at 09:42

    Definitiv interessiert!
    Ich habe ein heißgeliebtes Neugeborenes zu Hause und benötige deshalb viel Wissen für den diesjährigen winterlichen Ersatz für Grog und Glühwein :-)

  13. Fr. Zahnfee
    6. Oktober 2017 at 10:24

    Hier ist die nette Zahnfee, die hätte gern mal wieder einen im Tee. Und sei es nur ein Rausch. Ein Teeseminar klingt super, mein Interesse wurde eindeutig geweckt. Es grüßt herzlich.

  14. Carolin Marton
    6. Oktober 2017 at 13:24

    Willst du deine Sinne beRauschen, dann musst du auf Elke in ihrem feinen Lädchen lauschen. Und weil sie weiß, was ihre Kunden lieben, sieht man sie zeitweilig nach Japan fliegen. Bereichert mit Wissen über das edle Gebräu, überrascht uns Elke im Teeseminar immer wieder auf‘s Neu‘!

    Glückwunsch zum Jubiläum und weiterhin viele Teeliebhaber!

  15. Elisabeth II und Philipp
    6. Oktober 2017 at 13:37

    That would be great: Teatime in Germany. We are very interested in taking part!

    (O.k. und wenn dann doch nur wir kommen, bitte nicht traurig sein, wir bringen jedenfalls großes Interesse mit und sind sehr lernbegierig. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!)

  16. struvko
    6. Oktober 2017 at 18:23

    Tee macht schee. Ich habe jetzt schon das Alter, wo ein bissl Scheenheit gut tut, deshalb muss ich dringend zum (Schee-) Teeseminar. ;)

  17. Marion
    6. Oktober 2017 at 19:24

    TeeTeeTee!!! Groooooßes Interesse :)

  18. 6. Oktober 2017 at 19:44

    Ich möchte auch gerne anspruchsvoll Tee verkosten!
    Eindeutiges Interesse von meiner Seite!

  19. Jan
    6. Oktober 2017 at 19:44

    Hey. Ich bin interessiert am Gutschein, damit ich mal mehr kennenlerne als immer nur das Bier und Wasser

  20. Lisa
    6. Oktober 2017 at 23:31

    Ich bin bis jetzt nur ein Früchteteeliebhaber – gerne möchte ich neue Teesorten für mich entdecken.

  21. Judith
    6. Oktober 2017 at 23:39

    Wir sind gern und oft im Teerausch, um die heimischen Vorräte aufzufüllen. Nur zu einem Seminar haben wir’s noch nicht geschafft. Das muss sich ändern!

    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! :)

  22. Katsen
    8. Oktober 2017 at 12:02

    Herzlichen Glückwunsch zum JubiTEEum!

    Teeseminar klingt tatsächlich spannend und ich bin ehrlich inTEEressiert!

  23. Noah
    8. Oktober 2017 at 14:22

    Tee first, Bedenken second.

  24. 9. Oktober 2017 at 16:22

    Und gewonnen haben Sindy und Anna. Ihr habt ne Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie