Das Konservatorium macht die Türen auf

Heinrich-Schütz-Konservatorium macht die Türen auf.
Das Heinrich-Schütz-Konservatorium macht die Türen auf.
Am kommenden Sonnabend lädt das Heinrich-Schütz-Konservatorium zum Tag der offenen Tür auf die Glacisstraße. Dresdens größte Musikschule lädt zum Singen und Instrumente ausprobieren ein.

Die Musiklehrer freuen sich natürlich ganz besonders über interessierten Nachwuchs, aber auch wer sich für die wunderbaren Räume neben dem Kleinen Haus interessiert, ist herzlich willkommen. Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein. Die meisten Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche, hauptsächlich wird getanzt und musiziert. Hier werden sowohl Profis als auch Laien ausgebildet. Im Mittelpunkt steht die Freude am gemeinsamen künstlerischen Erlebnis.

Tag der offenen Tür im Heinrich-Schütz-Konservatorium

Der Konzertsaal des Konservatoriums.
Der Konzertsaal des Konservatoriums.

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.