Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Fieser Raub auf der Katharinenstraße

Am Dienstag Nachmittag ist auf der Baustelle an der Katharinenstraße ein 30-jähriger Bauarbeiter überfallen worden. Das meldet heute die Polizei. Der Bauarbeiter wollte gerade seine Werkzeuge in einen Kleintransporter laden. Als er vor der bereits geöffneten Fahrzeugtür stand, stieß ihn ein Unbekannter in den Transporter und entriss ihm einen Bohrmaschinenkoffer. Der Räuber flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Königsbrücker Straße. Den roten Koffer hatte er in der Hand. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Telefon: 0351 4832233 entgegen.

Artikel teilen

2 Ergänzungen

  1. Ist ja krass, was in letzter Zeit in der Neustadt so geraubt und überfallen wird. Wird jetzt nur so viel darüber in den Medien bzw. im Blog geschrieben oder war das schon immer so? Da fehlt eine zünftige Bürgerwehr ;-)

    Andererseits frage ich mich, wie jemand mit einem schweren Bohrmaschinenkoffer, den er auch noch in der Hand hält, einem 30-jährigen Bauarbeiter davonradeln kann. Nun ja, möglicherweise war der so perplex, dass ihm glatt die Puste wegblieb.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.