Kino-Tipps ab 18. Oktober

Thalia: „Krystal“

Krystal
Krystal
Taylor Ogburn hat Angst, dass sein Herz platzen wird, wenn er sein Leben in vollen Zügen auslebt. Aufgrund seiner kleinen Herzerkrankung sind seine Eltern überfürsorglich und haben ihn davon überzeugt, sich sein Leben leicht zu machen und Stress zu vermeiden. Dies bedeutet für ihn, nicht ins Kino zu gehen, keinen Sport zu treiben und sich auf gar keinen Fall in jemanden zu verlieben. Er ist ein Zuschauer seines eigenen Lebens. Aber als Taylor zum ersten Mal Krystal sieht, beschließt er, dass es sich lohnt, für diese Frau sein Leben zu opfern und verliebt sich in sie. Die Tatsache, dass sie zwanzig Jahre älter, eine ehemalige „Eskorte“, ein Süchtige auf Entzug ist, außerdem einen Sohn hat, der ein bisschen jünger ist als Taylor, sind nur nebensächliche Dinge, die Taylor nicht aufhalten, diese Frau für sich zu gewinnen.
Weitere Infos

Schauburg: „Der Vorname“

Der Vorname
Der Vorname
Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan und seine Frau Elisabeth in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas verkündet, dass er und seine schwangere Freundin Anna ihren Sohn Adolf nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René bereits die Vorspeise im Hals stecken.
Weitere Infos

Schauburg: „Dogman“

Dogman
Dogman
In der trostlosen Vorstadt einer italienischen Metropole lebt Marcello, der „Dogman“. Mit seinem Hundesalon verdient der sanfte, unscheinbare Mann den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Sofia. Doch das einfache Glück wird bedroht durch Simoncino, einen ehemaligen Boxer, der das gesamte Stadtviertel tyrannisiert. Bis der „Dogman“ eines Tages zurück beißt.
Weitere Infos

Schauburg: „Girl“

Girl
Girl
Lara ist fünfzehn – geboren im Körper eines Jungen – wünscht sie sich nichts sehnlicher, als einmal eine berühmte Ballerina zu werden.
Weitere Infos


Anzeige

Eat the World

Schauburg: „Ploey – Du fliegst niemals allein“

Ploey - Du fliegst niemals allein
Ploey – Du fliegst niemals allein
Ein junger Goldregenpfeifer hat Schwierigkeiten beim Fliegenlernen und kann nicht mit seiner Familie in wärmere Klimazonen zu ziehen. Mit Hilfe von Freunden kann er in einer Welt voller Feinde überleben und wird schließlich als Held gefeiert.
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 18. Oktober: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

13 Kommentare zu “Kino-Tipps ab 18. Oktober

  1. Ich erinnere mich dunkel an die Namenssuche für mein Kind und würde gern mit ihr gemeinsam die Erinnerung bei „Der Vorname“ auffrischen.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.