BRN-Film

Szene aus dem BRN-Video
Szene aus dem BRN-Video
Ein Pieschener Pärchen hat einen knapp zwölf Minuten langen Film über die diesjährige BRN gedreht. Dafür haben sich Aušra und Pascal Unterstützung aus dem Hechtviertel mit dem Filmproduzenten „Horrorkomödie“ geholt.

Das Besondere am Film. Die beiden arbeiten mit einem simplen Kamerakran, in Kombination mit einem starken Weitwinkel sind so interessante Perspektiven entstanden. „Wir wollen unsere Umgebung dokumentieren“, sagt Pascal. In Pieschen haben sie schon das dortige Stadtteilfest Sankt Pieschen abgefilmt und demnächst soll ein Video vom „Rap in the Box“ am Spätkauf Mole an der Leipziger Straße fertig werden.

Die Hintergrundmusik ist überwiegend von Bands aus der Region. Sie haben über die drei Tage verteilt mit je zwei Kameras gedreht, der Film zeigt Eindrücke von Tag und Nacht.

Weitere Infos auf Facebook.


Anzeige

Tranquillo-Lagerverkauf

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.