Neustadt-Kinotipps ab 7. Juni

Schauburg: „Swimming with Men“

Swimming with Men
Swimming with Men
Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis. Als er abends im Schwimmbad eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern im Becken bemerkt, wird er unversehens in die herzliche Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer besser wird, findet auch Eric neuen Mut, sein Leben noch mal auf den Kopf zu stellen.
Weitere Infos

Thalia: „Augenblicke: Gesichter einer Reise“

Augenblicke: Gesichter einer Reise
Augenblicke: Gesichter einer Reise
Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen. Unglaubliche Bilder.
Weitere Infos

Schauburg: „Mantra – Sounds into Silence“

Mantra Sounds into Silence
Mantra Sounds into Silence
Reise nach innen und gleichzeitig weltweite Bewegung: der Film zeigt, wie intensiv Klänge in einer pausenlos kommunizierenden Welt wirken können. Auf der Suche nach Konzentration, Gemeinschaft und Verbindung wenden sich international zahllose Menschen einer uralten Form des menschlichen Zusammentreffens zu – dem gemeinsamen Singen.
Weitere Infos

Thalia: „Isle of Dogs – Ataris Reise“

Isle of Dogs
Isle of Dogs
Atari Kobayashi, der 12-jährige Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi, fliegt in einem Miniatur-Junior-Turboprop nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und bricht mit ihrer Hilfe zu einer epischen Reise auf, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird. Wes Andersons neuer Film. Im Thalia im Original mit Untertiteln.
Weitere Infos


Anzeige

Tranquillo-Lagerverkauf

Schauburg: „Zwei im falschen Film“

Zwei im falschen Film
Zwei im falschen Film
Sie sind ein ganz normales Paar, dessen Liebe in die Jahre gekommen ist. Genau genommen ins Achte. Pragmatisch wie die beiden sind, erstellen sie eine Liste mit all den „Sachen“, die zu einer filmreifen Liebe gehören: Romantik, Sehnsucht, Leidenschaft, Eifersucht und Drama – die großen Gefühle eben. Hochmotiviert beginnen Hans und Heinz, diese Liste abzuarbeiten und stellen fest: Im wahren Leben ist nichts wie im Film!
Weitere Infos

Thalia: „Feinde – Hostiles“

Feinde - Hostiles
Feinde – Hostiles
New Mexico, 1892: Der verdiente Offizier Blocker erhält den Auftrag, den kranken Cheyenne-Häuptling Yellow Hawk, der die vergangenen sieben Jahre im Gefängnis verbrachte, in dessen Stammesland nach Montana zu begleiten. Gemeinsam mit einigen Soldaten und der Familie des Häuptlings bricht die Truppe auf einen gefährlichen Weg quer durch das unwegsame Land und eine extrem feindselige Umgebung. Schon bald wird klar, dass sie nur als Gemeinschaft im Kampf ums Überleben eine Chance haben…
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 7. Juni: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

13 Kommentare zu “Neustadt-Kinotipps ab 7. Juni

  1. Würde mich „richtig „dolle über2 Freikarten für die Schauburg: „Zwei im falschen Film“ freuen;)

  2. Da ich bisher noch nie im falschen Film saß, würde ich das doch glatt zu zweit mal ausprobieren…Zwei im falschen Film.

  3. Ich finde
    Augenblicke: Gesichter einer Reise
    klingt perfekt für einen Sommerabend, inspirierend und positiv.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.