Feuerwehr rettet Frau aus Elbe

An der Albertbrücke hat die Feuerwehr eine Frau gerettet.

An der Albertbrücke hat die Feuerwehr eine Frau gerettet.

Am frühen Montagmorgen, kurz vor 2 Uhr, haben Feuerwehrleute eine 24-Jährige aus der Elbe gerettet. Wie Pressesprecher Ralf Schröder berichtet, habe die Frau schon im Fluss gestanden und auf Zurufe nur verzögert reagiert.

Die Feuerwehr reagierte und steuerte mit einem Boot die Stelle an. „Den zugeworfenen Rettungsring ergriff die Frau dann sofort“, so Schröder. An Land wurde sie von einem Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

linie
linie