Jubiläumspflanzenmarkt

Kräuterhexe Sven Hellmich

Kräuterhexe Sven Hellmich

Die olle Kräuterhexe ist in die Jahre gekommen. Am alten Heizhaus der Putzi-Fabrik wird von Sonntag bis Dienstag Hoffest gefeiert. Trödelhallen-Chef Sven Hellmich hat wieder Balkon-, Garten- und Gemüsepflanzen herbeigezaubert. „So geht das schon seit 15 Jahren“, grinst er – und deswegen werde am Sonntag großes Jubiläum gefeiert. Dafür verwandeln sich Halle und Hof wieder in ein Blütenmeer.

„Wir haben eine riesige Auswahl – mehr als 6.000 Pflanzen, Stauden, Sträucher bis hin zu kleinen Obstbäumchen“, berichtet Hellmich. Er geht davon aus, dass wie in den vergangenen Jahren, auch die Kräuter wieder reißenden Absatz finden werden. Das Angebot reicht von italienischen Küchenkräutern, über schnöde Petersilie bis hin zum milden Knoblauch-Schnittlauch. Dass auch ein Gebrauchtwaren-Verkäufer und Trödelkönig mit dem Trend gehen kann, beweist sein großes Angebot an Bio-Kräutern.

Ab Sonntag geöffnet: Kaschemme zum alten Trödelbarden

Ab Sonntag geöffnet: Kaschemme zum alten Trödelbarden

Hellmich, der sonst in der Vorweihnachtszeit vor allem für seine Fähigkeiten als Tannenanspitzer mit Kettensäge berühmt ist und gern mal kräftige Jungs in sein Gelände zu wilden Kloppereien verführt, zeigt, dass er auch ein Händchen für zarte Pflanzen hat. „Wer das möchte, dem pflanze ich die Kräuter auch gleich in den Balkonkasten“, sagt er und führt es an einer wilden Petersilie vor. Kübel und Kästen gibt es hier reichlich, ebenso wie Pflanzen-Erde und Kräuter-Pflege-Utensilien.

Für Sonntag zum Hoffest lockt er mit Kesselgulasch und einer kleinen Bowlingbahn. Außerdem eröffnet die „Kaschemme zum alten Trödelbarden“.

Pflanzenmarkt am Alten Heizhaus

  • Stetzscher Straße 4, 01097 Dresden, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Sonnabend 10 bis 16 Uhr, Biergarten bei schönem Wetter geöffnet.
    Mehr Infos unter: www.altes-heizhaus.de
  • Sonderöffnung am Sonntag, 29. April: 10 bis 16 Uhr, Montag 30. April: 10 bis 18 Uhr, 1. Mai 10 bis 16 Uhr
  • Pflanzenmarkt und Kräuterhexe sind noch bis Ende Mai zu erleben
Ein Blütenmeer im Alten Heizhaus an der Stetzscher Straße

Ein Blütenmeer im Alten Heizhaus an der Stetzscher Straße

linie

1 Kommentar zu “Jubiläumspflanzenmarkt

  1. goldi
    28. April 2018 at 07:46

    is mit wilder petersilie aethusa cynapium gemeint?
    die wöllte ich nich mal meinem ärgsten feind unters essen mehren ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie