Polizei schnappt Räuber

Polizeimeldung

Polizeimeldung

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, konnte sie am frühen Sonnabendmorgen, gegen 3.40 Uhr einen Räuber festnehmen.

Ein 28-jähriger Mann war auf der Lößnitzstraße von mehreren anderen Männern beraubt worden. Die Täter, sie wurden vom Geschädigten als Nordafrikaner beschrieben, besprühten ihn mit Reizgas und klauten das Portemonnaie. Die Beute: 30,- Euro, die Geldbörse wurde später in der Nähe wiedergefunden, das Bargeld fehlte.

Dank einer markanten Täterbeschreibung konnten eingesetzte Polizeibeamte einen 28-jährigen Marokkaner vorläufig festnehmen. Der Tatverdächtige wurde noch am gleichen Tag dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

linie
linie