Kindertag in der Neustadt

60 Jahre Knirpsenwiese an der Löwenstraße
60 Jahre Knirpsenwiese an der Löwenstraße
Zum heutigen Kindertag haben einige Kinder-Einrichtungen ihre Türen geöffnet und Groß und Klein willkommen geheißen. An der Löwenstraße wurde Geburtstag gefeiert und auch der Kinderladen Känguruh an der Böhmischen Straße lud ein.

60 Jahre Kindertageseinrichtung „Knirpsenwiese“

Der städtische Kindergarten „Knirpsenwiese“ in der Löwenstraße 7 feierte heute 60-jähriges Bestehen. In dieser Zeit haben rund 3.000 Kinder die Kita besucht. Heute ist das hier ein Integrationskindergarten für maximal 92 Kinder, davon neun für Kinder mit besonderem Förderbedarf.

Ich hab Hände sogar zwei, und auch Haare mehr als drei...
Ich hab Hände sogar zwei, und auch Haare mehr als drei…

Zum Festauftakt begrüßten Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann und Kita-Leiterin Yvonne Müller die Gäste im Garten der Einrichtung. Die Knirpse zeigten Zaubertricks und stimmten ein paar Liedchen an. Natürlich durfte das „Lied über mich“ nicht fehlen. Danach ging es ab in die Hüfpburg, aufs Pony oder in die Feuerwehr.

Kinderladen Känguruh

Kinderladen Känguruh an der Böhmischen Straße
Kinderladen Känguruh an der Böhmischen Straße
Das große Haus für die Kleinen hinter dem Spielplatz an der Böhmischen Straße gibt es nun auch schon seit 27 Jahren. Drinnen befindet sich ein Kindergarten und ein Offener Kindertreff. Der Kinderladen ist aus einer Elterninitiative entstanden. Heute Nachmittag ließen sich zwei Stadträte und der Ortsamtsleiter die Einrichtung zeigen. Die beiden „Großen“ Juri und Elli führten professionell durch das Haus und erläuterten den Besuchern die einzelnen Zimmer und was man mit einem Stein, einem Brett und viel Dreck machen kann.


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

Der Offene Kindertreff öffnet täglich ab 14 Uhr für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Hier wird mit Kreativangeboten, erlebnispädagogischen Aktionen und bewegungsorientierten Spielen ein Angebot zur aktiven und fördernden Freizeitgestaltung gemacht. Dabei wird auch der Spielplatz zur Böhmischen hin mitgenutzt.

1 Kommentar zu “Kindertag in der Neustadt

  1. Ein Foto vom „Assieck“ fehlt aber noch.
    Wo treffen sich sonst so viele Kinder jeden Abend hier bei uns in der Neustadt.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.