Betrunkener rammt parkende Autos

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat ein ein 31-jähriger Mann am Sonnabend auf dem Bischofweg einen Unfall verursacht. Insgesamt vier Autos wurden beschädigt, der Mann war schwer betrunken.

Am Abend gegen 20.10 Uhr fuhr der Mann mit seinem alten Audi auf dem Bischofsweg in Richtung Königsbrücker Straße. Dabei streifte er zuerst einen Golf, dabei beschädigte er den Außenspiegel und den Kotflügel des Wagens. Danach krachte er gegen den davor geparkten Audi A3 und schob diesen auf einen weiteren Golf.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten beim Audi-Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft. Der durchgeführte Alkomattest ergab einen Wert von 2,96 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der entstandene Unfallschaden wurde auf rund 7.300 Euro geschätzt.


Anzeige

Nazis und Fliegenschisse im Militärhistorischen Museum