Doppelkonzert im Ost-Pol

The Iron Lung Quintet
The Iron Lung Quintet
Am kommenden Dienstag spielen im Ostpol „The Iron Lung Quintet“ aus Hamburg und „Fragments“ aus Rennes (Frankreich). Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Veranstaltet wird das Doppelkonzert von der recht jungen Agentur „shipwreck shows“, die sich auf die Fahne geschrieben haben, gute Konzerte in Dresden zu veranstalten.

Mit den beiden Bands scheint das schon mal ganz gut zu gelingen. Die Hamburger „The Iron Lung Quintet“ überzeugen durch einen melodiösen Gitarrensound mit einer Stimme irgendwo zwischen Nick Cave, Tom Waits und einem seriös gewordenen Kurt Cobain. Bei Franzosen, den „Fragments“ wird es dann nicht ganz so rauh. Sie schlagen eine Brücke zwischen Pop und Experiment. Voller Schwermut in einer fesselnde Atmosphäre.

„The Iron Lung Quintet“ und „Fragments“ im Ost-Pol

  • Dienstag, 14. März, 21 Uhr. Königsbrücker Straße 47, 01099 Dresden, Tickets an der Abendkasse für 5,- Euro.
  • Das Neustadt-Geflüster verlost einmal zwei Tickets. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, bitte Interesse in der Kommentarspalte angeben.
Fragments
Fragments

14 Kommentare zu “Doppelkonzert im Ost-Pol

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.