Die Knochen von J. R. Jones

The Bones of J. R. Jones
The Bones of J. R. Jones
Am Montag Abend spielt im Ostpol an der Königbrücker Straße der Songwriter „The Bones of J.R. Jones“ – das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

Ein Stimme wie durch Whiskey gesiebt, voller Melancholie, voller Blues, sanft zupft er an Klampfe und Banjo. Doch bevor die erste Träne tropft, wechselt die Stimmung. Jonathon Linaberry tritt unter dem düsteren Namen „The Bones of J. R. Jones“ auf. „Songs schreiben, ist wie eine andauernde Evelution“, sagt er und dass er das Gefühl hat, er wollte schon immer schreiben.

Die Musik mischt sich aus Blues- und Folk-Elementen, ein bisschen Country mischt auch mit.

The Bones of J.R. Jones

  • Montag, 16. Januar, 21 Uhr, Ostpol, Königsbrücker Straße 47, Tickets: 7,- Euro
  • Das Neustadt-Geflüster verlost einmal zwei Freikarten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Interesse bitte in die Kommentarspalte schreiben.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Der Hygieneschutz fürs Geschäft - aus der Neustadt

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

25 Kommentare zu “Die Knochen von J. R. Jones

  1. Ich hätte riesig Lust mal wieder ein kleines aber feines Konzert zu besuchen und bekunde hier mit eindeutiges Interesse!

  2. Ich habe großes Interesse an Freikarten aus mehreren Gründen. 1. Ich liebe Blues und Folk Musik. 2. Der Ostpol ist wunderschön. 3. Der Künstler klingt toll. 4. Country ist manchmal auch ganz nett.

  3. Eine Stimme, da bekomme ich Gänsehaut. Erinnert mich an Chris Rea, einer meiner Lieblingssänger. Wollte nur meinen Senf dazugeben, will aber keine Freikarte

  4. ich muss verreisen und mein lieber mann ist ab montag allein zu haus. da soll er wenigsten etwas schönes erleben..

  5. Hallo Anton, leider bin ich krank und kann nicht hingehen – daher kannst du die Karten gern an jemand anderen weitergeben. Ich freue mich trotzdem dass ich gewonnen hätte!
    (Und ich hab keine E-Mail bekommen – hab glaube statt einem Minus einen Punkt gesetzt in der Adresse… entschuldige die Verwirrung)
    Liebe Grüße

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.