Extra rosa für die gute Laune

Alles rosa - außer den Speisen.

Alles rosa – außer den Speisen.

Seit Anfang Mai gibt es endlich wieder ein Lädchen in der Alaunstraße 13. Etwa ein halbes Jahr hatte der Laden leer gestanden. Jetzt ist Metin Arslan mit „Pink Pizza“ eingezogen. Hier kann man vor Ort essen, mitnehmen und es wird auch ausgeliefert.

„Wir wollen etwas anders sein, locker und fröhlich“, erklärt Metin das rosa Konzept des Ladens, dass sich fast konsequent durchzieht. Rosa Stühle, Wände, Speisekarten und selbst die Tische schimmern im Morgenlicht ganz hellrot. Nicht rosa sind die Speisen, die sind ganz normal. Es gibt Pizza, Pasta, Salat, Aufläufe und Burger – wie bei fast jedem anderen Lieferservice auch.

Metin Arslan auf dem Pink-Pizza-Roller.

Metin Arslan auf dem Pink-Pizza-Roller.

Metin ist schon seit ein paar Jahren im Geschäft, die erste Filiale hat er in Cotta eröffnet. „Wir hatten ab und zu auch Bestellungen aus der Neustadt und als mir Younes von dem Laden erzählt hat, sah ich eine Chance.“ Younes, das ist Younes Bahram, der Betreiber des benachbarten Orientbazars, der hier vor Ort mal eine orientalische Grill-Station eröffnet hatte, sich dann aber doch lieber auf das Handelsgeschäft konzentrieren wollte. Sein Nachfolger konnte trotz des coolen Namens „MFS“ hier keine gehobene Burgerküche etablieren.

Nun also Pizza. Die Preise klingen durchschnittlich, es geht bei 4.20 Euro für die „Margherita“ in der 22-Zentimeter-Junior-Größe los. Eine Cowboy-Pizza mit Schnitzelstreifen und Brokkooli runde in der Familien-Größe (40 Zentimeter Durchmesser) das Angebot mit 14,70 Euro nach oben ab. Ausgeliefert wird mit einem Auto und zwei Rollern, die dürfen nachts in der Pizzeria übernachten. Mit der neuen Pizzeria festigt die untere Alaunstraße ihren Eindruck der Fast-Food-Meile.

Pink Pizza Dresden Neustadt

  • Alaunstraße 13, 01099 Dresden, Telefon 0351 81066234
    Öffnungszeiten: täglich 10 bis 23 Uhr, Freitag und Sonnabend bis 2 Uhr morgens.
  • www.pink-pizza.de
Sogar die Blumen erblühen hier in hot pink.

Sogar die Blumen erblühen hier in hot pink.

linie

6 Kommentare zu “Extra rosa für die gute Laune

  1. towelie
    12. Mai 2016 at 17:17

    Juhu, noch son ***(entfernt, siehe Hausordnung)***laden!

  2. Philipp
    12. Mai 2016 at 19:15

    Ich bestelle immer bei dem in Cotta, die sind echt spitze!

  3. anouk
    12. Mai 2016 at 21:40

    noch einen pizzaservice?
    ist ja nicht so, als hätten wir in der neustadt schon ein überangebot an pizzaläden. bin ja gespannt, ob sich der laden halten kann.

  4. Zackbäm
    12. Mai 2016 at 21:43

    Pizza Bunny und dann Hähnchenfleisch drauf *g*

  5. DDHecht (H&K)
    13. Mai 2016 at 14:56

    Kein normaler Mensch bekommt da gute Laune, im Gegenteil, diese Farbgebung macht Leute viel eher aggressiv. Keinen Cent bekommen die, egal wie es dort schmeckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie