Anzeige

Yogawaves

Silvester in der Neustadt

Für alle noch Unentschlossenen hier eine kleine Übersicht der Feierlichkeiten in der Neustadt.

  • Altes Wettbüro: Silvesterfatsche ab 22 Uhr
  • AZ Conni: Brandschutzübung – Silvesterfatsche ab 22 Uhr
  • Barneby: Radio Caroline, Secondhand Heroes ab 20 Uhr, Eintritt frei
  • Bautzner Tor: Mit Zappa, Doors, Hendrix usw., ab 22 Uhr, Eintritt: frei
  • Chemiefabrik: u.a. Caféspione, Midnaid Devilz, Foidal – 5 Euro
  • Downtown: 3 Tage wach (Buffet, Bowle & Coyote-Ugly) Eintritt: 10 Euro
  • Groovestation: Silvester in Sünde – Balztanz mit dem Tanzatelier Kokü
  • Jim Beams: Silvesterparty, Eintritt frei!
  • Katy‘s Garage: „Älternabend – Nr. 6“, Start: 20 Uhr
  • Madness: Rock the Shack Vol. 10. LIVE: The Hanoi Janes. Eintritt: frei
  • Magnolia: Fullmoon Silvester-Party ab 21 Uhr, Eintritt: 2 Euro
  • Metronom: „Hot Secret Silvester“, 19 Uhr
  • Mondpalast: Moonwalk – raus und rein mit Lieblings-DJs
  • Mont Blanc Massiv: Silvester „Electric Change“ Buffet 30 Euro, 20 Uhr.
  • Peaches: Silvesterparty mit Buffett für 19,90 Euro
  • Projekttheater Dresden: Panisches NotTheater – Silvester-Orpheus-Pornorette, 21 Uhr für 33 Euro
  • Rosis Amüsierlokal: Rock’n’Wild Silvester-Tanz, ab 20 Uhr, Eintritt: frei
  • Scheune: Tanz statt Böller – Silvester unter Freunden, Eintritt: 8 Euro
  • Soey´s Sushi: All You can eat, ab 18.30 Uhr
  • Spätschicht Bischofsweg: Coole Musik, dazu Beck`s für 1, 20 Euro
  • Sputnik: ab 22 Uhr mit The Detschins + Barkas-Combo und DJ – 8.50 Euro
  • Titty Twister: The Lazy Boys und Rob Ryan Roadshow 21 Uhr, 25 Euro
  • U-Boot: Kick Ass New Years Eve – nur mit Einladung Party-orga@gmx.net
  • Zille: Silvestertanz mit DJ Mischa ab 23 Uhr, Eintritt frei.

Kein Anspruch auf Vollständigkeit

Artikel teilen

7 Ergänzungen

  1. Im U-boot soll es zum Jahreswechsel ne Wave/Gothic Party geben.
    Hab da zumindest nen Flyer im Trotzdem rumliegen sehen.

  2. Aaaww, schade, und ich dachte schon, dass uns zur Tittytwister-Silvesterparty nochmal die legendären Wet69 beehren würden. Das hatte eigentlich immer Tradition, dass die an Weihnachten oder Silvester nochmal im Titty’s spielen.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.