Lange Nacht der Dramaten

Am 11. Dezember steigt in der Dramaten-Basisstation auf der Königsbrücker Straße 70 im Hinterhaus die „Lange Nacht der Dramaten“ statt. Dabei werden ab 19 Uhr die Absolventen der Herbstwerkstatt die Ergebnisse der verschiedenen künstlerischen Prozesse präsentieren. Das Projekt führte zu einer Doppelpremiere: in der Regie von Volker Metzler kommen „Unter der Gürtellinie“ und „What are you affraid of?“ von Richard Dresser zur Aufführung. Der Eintritt ist frei.
Mehr Infos

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.