Koreanische Küche in der Förstereistraße

Auf der Förstereistraße 5 zieht nach einer Weile Leerstand und der vorübergehenden Zweckentfremdung als Lagerraum endlich wieder ein Restaurant ein.

Maru
Maru
Künftig soll es hier unter dem Namen „Maru“ koreanische Küche geben. Vor ziemlich genau sieben Jahren hatte das türkische Restaurant Sofra diesen Standort aufgebeben.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.