Anzeige

Die Sterne im Konzert

Drei Einbrüche in einer Nacht

Die Dresd­ner Poli­zei mel­det heute drei Ein­brü­che in Neu­städ­ter Lokale. Num­mer 1: Eine Bar an der Hel­go­land­straße. Irgend­wann zwi­schen 2 und 11 Uhr am Diens­tag Mor­gen hebel­ten die Gano­ven die Tür auf, knack­ten zwei Spiel­au­to­ma­ten und nah­men das Bar­geld in bis­lang unbe­kann­ter Höhe mit. Sach­scha­den: 5.000 Euro.

Num­mer 2: Rothen­bur­ger Straße, eben­falls Diens­tag Mor­gen, zwi­schen 3 und 10.35 Uhr, hier gelang­ten die Lang­fin­ger durch ein ange­kipp­tes Fens­ter ins Lokal. Ihre Beute: ein iPad, Schnaps und Bar­geld. Geschätz­ter Scha­den: 1.200 Euro.

Num­mer 3: Gör­lit­zer Straße, in der Nacht vom Mon­tag zum Diens­tag, die Diebe hebel­ten ein Fens­ter eines Cafés auf und stie­gen ein. Beute: ein iPod mit Zube­hör im Gesamt­wert von ca. 200 Euro. Die Höhe des ent­stan­de­nen Sach­scha­dens ist noch unbekannt.

Arti­kel teilen