Motorrollerfahrer gestürzt – Zeugen gesucht

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am vergangenen Freitag, bei dem der Fahrer (54) eines Motorrollers schwer verletzt wurde. Der Mann war auf dem Bischofsweg in Richtung Königsbrücker Straße unterwegs, als er kurz nach 22 Uhr in Höhe der Straßenbahnhaltestelle „Alaunplatz“ aus bislang ungeklärter Ursache stürzte. Er musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Unfalls, wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 4832233 zu melden.