Pfingst-Gast-Familien gesucht

Einmal im Jahr kommen die Mitglieder der Menschenrechtsorganisation Amnesty International aus ganz Deutschland zur internen Jahresversammlung zusammen. Dieses Jahr findet das Treffen zum ersten Mal in Dresden statt. Zu Pfingsten, also vom 23. bis 25. Mai 2015, treffen sich rund 800 Mitglieder, um sich über künftige Inhalte und die Arbeitsweise von Amnesty International Deutschland auszutauschen.

Viele der ehrenamtlichen Mitglieder und Helfer suchen für ihren Aufenthalt kostenfreie Unterkünfte bei Gastfamilien und in Wohngemeinschaften. Dafür hat die Amnesty International Hochschulgruppe Dresden eine Bettenbörse ins Leben gerufen. Jeder der einen kostenfreien Schlafplatz zur Verfügung stellen möchte, kann sich an bettenboerse@amnesty-jv.de wenden.

Folgende Angaben werden benötigt: Name, Anschrift, Anzahl der Schlafplätze, Kontaktmöglichkeiten sowie ein paar kurze Sätze zur Gastfamilie (wie viele Personen, Raucher/Nichtraucher, Kinder,
Haustiere…) und die Erwartungen an den Gast (zum Beispiel Raucher/Nichtraucher).

2 Kommentare zu “Pfingst-Gast-Familien gesucht

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.