Keine Sex-Garantie

Der Bar-Bereich für die Schüchternen.
Der Bar-Bereich für die Schüchternen.
Seit Anfang Oktober darf auf der Jordanstraße wieder angegraben und gebaggert werden. Das „Pick-Up“ ist zurück. Inhaber Frank Heine führt mich herum. Er kennt die Geschichte der Location besser als seine Westentasche, führt er doch seit Jahren die benachbarte Bar „valentino“.

Und auch ich erinnere mich an die Räume. Vor mehr als zehn Jahren war hier das Kesselhaus drin. In rustikaler Atmosphäre wurden rustikale Speisen gereicht. 2003 kam das Ende. Ungefähr zur gleichen Zeit beerbte Heine das „Roses“ in der Jordanstraße 10 – eine der ersten Gaybars in der Neustadt. Dort startete er das erste Mal mit dem „Pick-Up“ durch. Szene-Kenner werden sich an heiße Partys erinnern. Doch der Neubau war auf Dauer nicht clubtauglich. Das „Pick-Up“ musste schließen, währenddessen versuchten sich mehrere Gastrokonzepte in der Nummer 2, dem ehemaligen Kesselhaus. Aber weder italienisch noch türkisch funktionierte. Seit 2011 stand der Laden leer. Nun hat das Haus einen neuen Besitzer und Heine konnte die Räume für seine Zwecke umgestalten.
Frank Heine im Pick-Up
Frank Heine im Pick-Up
„Hier darf Mann noch richtig Mann sein“, strahlt er und führt durch die Räume. Schüchterne sollten vorne im Bar-Bereich bleiben, denn weiter hinten animiert ein riesiger Fernseher mit „Lehrfilmen“, wie es Heine nennt. Ein breites, abwaschbares Sofa lädt zum Lümmeln ein. Dahinter folgt der Dark-Room für noch ausgefallenere Wünsche. „Wir sind ein Cruiser-Club“, erklärt er, die Kernzielgruppe sei zwischen 30 und 50 Jahre alt. Wer hier her kommt, habe meist genaue Vorstellungen. Die hat auch Heine, das Personal ist tabu, ansonsten gebe es keine Sex-Garantie: „Wir animieren nur.“

    Infos und Öffnungszeiten

  • Pick-Up (nur für schwule Männer), Jordanstraße 2, 01099 Dresden, täglich: 21 bis 4 Uhr
Dahinter geht's zur Sache - hinter der Tür verbirgt sich der Darkroom.
Dahinter geht’s zur Sache – hinter der Tür verbirgt sich der Darkroom.

2 Kommentare zu “Keine Sex-Garantie

  1. Viel Erfolg! Auch wenn ich nicht zur Zielgruppe gehöre, einmal war ich doch dort. Mein seinerzeit junger schwarzer Kater stand wohl nicht so auf Kätzchen und war dorthin ausgebüxt. Saß vorm Tresen, so wie sonst ich in anderen Lokalen der Neustadt…

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.