Trauer um gefallene Buche

Am Ort des Buchenuntergangs an der Ecke Angelika-/ Bautzner Straße ist ein kleiner Friedhof entstanden. Natur- und Weltkulturerbe-Beschützer pilgern inzwischen zu diesem Fleckchen. Das triste Amibente lädt zum Innehalten und Gedenken ein.

Grab der gefallenen Buche

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.