Kleiner Brand in der Louisenstraße

In einem Haus auf der Louisenstraße hat es heute vormittag gebrannt. Der Grund: Überhitztes Speiseöl in einem Kopftoch. Die Folge: verrußte die Küchenmöbel und zwei leicht verletzte Bewohner.

Artikel teilen