Neustadt Art Festival will Bürger treffen

Vom 27. bis 29. September soll die zweite Auflage des Neustadt Art Festivals entlang der Prießnitzstraße stattfinden. Am kommenden Sonntag, 8. September, wollen die Organisatoren das Festival im Stadtteilhaus vorstellen. „Wir suchen noch Helfer, die am Festivalwochenende mitgestalten wollen“, sagt Steffen Peschel, einer der Organisatoren. Wer am Sonntag keine Zeit hat, kann gern zu den Öffnungszeiten des provisorisch eingerichteten Büros in der Prießnitzstaße 44 kommen (Dienstag: 14–17 Uhr; Mittwoch: 18-21 Uhr). Das Festival wird durch Ehrenamtliche organisiert und benötigt für
dessen vollständige Realisierung weiterhin finanzielle Unterstützung. Das gerade gestartete Crowdfunding mit der Zielsumme von 2.000 Euro soll helfen, Kosten für Technik, Dekoration und Organisation decken zu können.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.