Bänker gesucht (Kleindarsteller)

Am kommenden Montag wird von 8 bis 10 Uhr ein Teil des Sukuma-Award-Siegerspots (Neustadt-Geflüster vom 5. Juli 2013) vor und in Seidels Klosterbäckerei, Bautzner Straße 15, gedreht. Zur Umsetzung benötigen die Organisatoren jetzt noch eine kleine Horde Bänker – oder wenigstens ein paar Männer, die so aussehen bzw. sich in dunkle Hose und helles Hemd hüllen wollen.

Sascha Kornek vom sukuma arts e.V. ist sich sicher, dass so „großes Kino für die Neustadt“ erreicht werden kann.

1 Kommentar zu “Bänker gesucht (Kleindarsteller)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.