Von dieser Schanze wollen sie fliegen

Die Schanze soll morgen noch präpariert werden.
Die Schanze soll morgen noch präpariert werden.
Schnee und Kälte machen es möglich, am Wochenende sollen nun endlich die großen internationalen offen Neustädter Ski-Flug-Meisterschaften am Nordende des Alaunplatzes beginnen. Am Sonnabend Nachmittag sind alle Schneebaukünstler aufgerufen, die Pionier-Schanze zu präparieren und am Sonntag Vormittag wollen die tollkühnen Weiber und Burschen auf ihren fliegenden Brettern das Weite suchen.
Kritscher Punkt bei 7 Metern, der Schanzenrekord liegt bei der 9-50-Meter-Marke
Kritscher Punkt bei 7 Metern, der Schanzenrekord liegt bei der 9-50-Meter-Marke

Die Absprunghöhe beträgt ca. 20 Zentimeter.
Die Absprunghöhe beträgt ca. 20 Zentimeter.

22 Kommentare zu “Von dieser Schanze wollen sie fliegen

  1. „AlaunSplatzes“ ist genauso doof wie SchamSlippen, oder VerbandSkasten, SchadenSersatz usw, usf.
    Bitte ändern, ansonsten: Hals und BeinSbruch!

  2. @Rotenburger:
    wenn man’s so genau nimmt, müsstes aber „Hals- und Beinbruch“ heißen… (abgesehen davon, dass das keine geeignete Anwendung dieser Formel ist)
    ;P

  3. Nicht quatschen sondern huppen gehen! Wir brauchen Skiflug- und keine Orthografiehelden. Kommt zahlreich und macht der Schanze und der Veranstaltung alle Ehre! Ich freue mich schon

  4. Auf den Fotos sind alle irgendwann mal zu sehen, jedoch sind Sachen zu beobachten gewesen, die bisher noch nie dagewesen sind: alpine Skifahrer, die quer durch den Alaunpark skaten! Vielleicht gibts ja eines Tages auch noch mal solche Meisterschaften. Danke an die Orgi-Truppe, es war eine gelungene Veranstaltung.

    alpines Skaten

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.