Anzeige

Deichkind

Die Falk-Töpfer-Show ist wieder da

Er ist wohl der Meister des Understatements. Ganz bescheiden bezeichnet er die für den kommenden Donnerstag geplante Show als “Das Comeback des Jahres!” Die Falk-Töpfer-Show ist wieder da, in neuer Location – jetzt in der Schauburg.

Die Falk-Töpfer-Show in der Schauburg.
Die Falk-Töpfer-Show in der Schauburg.

Einem breiteren Publikum dürfte der Entertainer und Künstler durch das Sehr-Kurz-Film-Festival “Dogs, Bones and Catering” bekannt sein. Seit 2016 lädt er alle drei Monate zur “Falk Töpfer Show”, bisher fand die Veranstaltung in der “Goldenen Pforte” in der Martin-Luther-Straße statt. Eine Late-Night-Show mit Entertainment, Musik, Filmen, Texten und einem Talk mit wechselnden Gästen. Bisher zu Gast waren unter anderem der Pilot und Fotograf Felix Gottwald (www.felixgottwald.net), Hollywood Kameramann Joe Collins, der Ornithologe Dr. Martin Päckert aber auch der Zauberer Matthieu Anatrella doer die Prima Ballerina der Semperoper, Anna Merkulova.

Gründer des Kammerchores zu Gast

Für den Donnerstag hat er sich nun Professor Hans-Christoph Rademann eingeladen. Rademann, Gründer des Kammerchores Dresden, Dirigent sowie Leiter der Bachakademie in Stuttgart soll mit seinem musikalischen Wissen für Rhythmus sorgen und das Publikum in ein Orchester der guten Laune verwandeln.

Gemeinsam werden Töpfer und Rademann alles arrangieren, um ein verbales Meisterwerk zu präsentieren, Fragen zur alten, neuen und ganz neuen Musik auf den Notenständer zu bringen und auch die ein oder andere Anekdote aus dem Leben eines Dirigenten zum Besten zu geben.

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Villandry

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Wir wählen Vielfalt - Christopher Street Day Leipzig

Anzeige

Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof

Töpfer warnt aber: “Diese Show ist kein langsamer Walzer, sondern eine wilde Symphonie voller Überraschungen und akzentuierter Klangfarben jeglicher Couleur. Dabei wird so manche Note
versetzt, um den Abend zu einer faszinierenden Aufführung zu machen.”

Falk-Töpfer-Show

  • Noch gibt es einige Tickets für 13 Euro das Stück auf kinoheld.de. Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Bei Interesse, bitte eine eindeutige Ergänzung schreiben.
  • Donnerstag, 1. Juni 2023, 20 Uhr
  • Schauburg, Königsbrücker Straße 55, 01099 Dresden

9 Kommentare

  1. Zur Falk-Töpfer Show am Donnerstag würde ich gerne gehen. Über 2 Freikarten wäre die Freude groß.

  2. hu, hu … ich habe großes Interesse und würde mich sehr über die Teilnahme an einer faszinierenden Aufführung freuen…
    Flossen hoch und Daumen gedrückt…
    sonnige Grüße

  3. Töpfer und Rademann – die Kombi gibt‘s doch schon…
    Die zwei Freikarten für die „neue Kombi“ nähme ich gerne. Danke

  4. Oh, das klingt spannend. Ich kenne dieses Format noch gar nicht und wäre entzückt über zwei Freikarten.

  5. Ticket hab ich schon – das wird ein Knaller!

    @Rosinenschnecke:
    Töpfer und Rademann – die “alt(bekannt)e” Kombi gibt’s übrigens am Freitag um 21.30 Uhr auf dem Konkordienplatz beim Sankt Pieschen zu erleben … und natürlich auch viele weitere Bands/Künstler über das ganze Wochenende auf mehreren Bühnen > https://sanktpieschen.de/programm-2023/
    FYI: die Rademänner sind übrigens Brüder

  6. @Romy: danke! Wusste ich schon . War nur ne gute Vorlage für den Kommentar ….
    Für das Sankt Pieschen empfehle ich noch „Analogue“

Kommentare sind geschlossen.