Anzeige

Campus Festival

Neustadt-Kinotipps ab 23. Februar

Schauburg, Bundesstart: Wo ist Anne Frank

Schauburg: Wo ist Anne Frank

Anne Frank erschafft 1942 in ihrem Tagebuch die imaginäre Freundin Kitty und schreibt ihr über zwei Jahre lang. Im Film erwacht Kitty zum Leben und macht sich auf die Suche nach Anne und der Familie Frank. Dabei folgt sie Annes Spuren, vom Hinterhaus in Amsterdam bis zu ihrem tragischen Tod im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Unterstützt wird sie auf ihrer Reise von ihrem Freund Peter, der eine geheime Unterkunft für Geflüchtete ohne gültige Aufenthaltspapiere betreibt.

Verwirrt von Europas zerrütteter Welt und den Ungerechtigkeiten, denen Flüchtlingskinder ausgesetzt sind, möchte Kitty Annes Ziel verwirklichen. Durch ihren Wagemut vermittelt sie künftigen Generationen Hoffnung und Toleranz.

Thalia, Bundesstart: Girls Girls Girls

Thaliat: Girls Girls Girls

Mimmi, Emma und Rönkkö sind Teenager auf der Schwelle zum Erwachsen-Werden, die versuchen, ihre eigenen Konturen zu gewinnen. An drei aufeinanderfolgenden Freitagen erleben zwei von ihnen das erste richtige Verliebtsein, während sich die dritte auf die Suche nach etwas begibt, das sie zuvor noch nie erlebt hat: Vergnügen.

Schauburg, Bundesstart: Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Schauburg: Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Joachim Meyerhoff über eine Kindheit als Sohn des Direktors einer kinder- und jugendpsychiatrischen Klinik.

Anzeige

El Tauscho

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Villandry

Anzeige

Piraten

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Julia Hartl - SPD

Anzeige

Wohnungen statt Leerstand

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

“Humorvoll und dennoch berührend zeigt sie die Schwierigkeiten eines Familienlebens. Heiss’ Filme »Hedi Schneider steckt fest« und »Hotel Very Welcome« wurden vielfach prämiert und auch als Autorin machte sie sich einen Namen und stand 2011 mit „Das Glück geht aus“ auf der SPIEGEL-Beststeller-Liste.“

Thalia: Final Cut of the Dead

Thalia: Final Cut of the Dead

Regisseur Rémi steht kurz vorm Nervenzusammenbruch. Am Set seines Low-Budget-Zombiefilms folgt eine Katastrophe der nächsten: Der männliche Hauptdarsteller ist eine Diva, die Nebendarstellerin besitzt die emotionale Reichweite von Toastbrot, der Kameramann hat Rücken und beim Tontechniker machen sich fiese Darmaktivitäten bemerkbar. Kann Rémi die Dreharbeiten retten?

Thalia: The Banshees of Inisherin

Thalia: The Banshees of Inisherin

Zwei langjährige Freunde auf einer abgelegenen irischen Insel geraten in eine schwierigen Phase, als einer von ihnen die Freundschaft aufkündigt.

Thalia: Die Frau im Nebel

Thalia: Die Frau im Nebel

Seo-Rae ist eine Frau, die gern die Kontrolle behält. Selbst als ihr Mann in den Tod stürzt, bleibt sie seltsam unberührt. Der Kommissar Jang, vertraut mit den Abgründen der menschlichen Seele, stellt Seo-Rae ins Zentrum der Untersuchung.

Anzeige

Wohnungen statt Leerstand

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

Julia Hartl - SPD

Doch seine Faszination für diese so verletzliche wie aufregend schöne junge Frau unterwandert die Ermittlungen. Jang beobachtet Seo-Rae, umkreist sie, verfolgt sie. Aus Verhören werden Gespräche, aus Verdacht wird Hoffnung. Dabei folgt die Wahrheit eigenen Spielregeln, die Seo-Rae und Jang schon bald nicht mehr unter Kontrolle haben.

Neustadt-Kinotipps ab 23. Februar: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zwei Freikarten für das Thalia und die Schauburg für die laufende Kinowoche, also bis Mittwoch. Bitte in dem Ergänzungsfeld den entsprechenden Film und das Filmtheater angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung findet am Wochenende statt.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

20 Kommentare

  1. Ich würde mich über Freikarten für den Bundesstart zum Film “Wo ist Anne Frank” sehr freuen und mit meiner großen Tochter besuchen.

  2. Der Film “Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war” in der Schauburg klingt nach guter Unterhaltung.

  3. Ich würde gern eine Antwort auf “Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war” in der Schauburg finden und dafür Freikarten gewinnen

  4. Wir würden uns riesig über “Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war” freuen.
    Thanx

Kommentare sind geschlossen.