Parkhaus wächst

Die einzelnen Parketagen sind schon gut zu erkennen.
Die einzelnen Parketagen sind schon gut zu erkennen.
Die Betonwände an der Bautzner Straße 33-35 haben die endültige Höhe erreicht. Der Rohbau ist nahezu abgeschlossen und erste Details der Fassade sind schon zu erkennen. In den nächsten Tagen sollen die goldschimmernden Stahlbleche an der Fassade montiert werden.
Teile der Fassaden-Gestaltung sind schon fertig.
Teile der Fassaden-Gestaltung sind schon fertig.
Voraussichtlich Ende November wird das Gebäude fertig sein. Die oberen vier der fünf Etagen werden zum Parkhaus, dass mit Stellplatzablösemitteln in Höhe von knapp 1 Million Euro gefördert wird (Neustadt-Geflüster vom 8. September 2010). Im Erdgeschoss sollen neben einem Rewe-Supermarkt eine „dm“-Drogerie, eine Ernstings-Family-Shop, eine Bäckerei und eine Apotheke einziehen. Die ersten Geschäfte werden voraussichtlich im Januar eröffnen.

Im Parkhaus sollen 244 Stellplätze entstehen. Die Dauerstellplätze können jetzt schon reserviert werden und sind laut der Projektseite der Florana KG ab Dezember verfügbar. Der Preis soll 65,- Euro pro Monat betragen und liegt damit wesentlich höher, als bislang vom Unternehmen kommuniziert wurde.

9 Kommentare zu “Parkhaus wächst

  1. coole beleuchtung durch die güldenen stahlbleche für den gegenüberliegenden neubau, dessen nordseite den ganzen tag sonne haben könnte (so sie scheinet).

  2. @ Stefan: Plattenbau 2.0 ist doch schon auf der Hauptstraße, wo der Originale abgerissen wurde, um ihn dann in wieder hinzusetzen ;)

  3. So ein Riesengebäude und das gibt nur knapp 250 Parkplätze? Das ist irgendwie schwer nachvollziehbar.

    Die Architektur ist natürlich häßlich, aber das ist ja bei moderner Architektur immer so und muß wohl so sein. Davon ab kann ich nur jedes neue Parkhaus begrüßen, dann kann die Neustadt hoffentlich bald zur Parkverbotszone erklärt werden.

    Und die Standardläden da drin, die es 1:1 in JEDER verdammten Passage der Stadt gibt, kann man ja boykottieren.

  4. jetzt ist ja bald soweit. aber wer will schon für 65€ monatlich einen stellplatz anmieten? also ich nicht! da ist ja jede garage billiger sofern man eine angemietet bekommt ;).

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.