Anzeige

tranquillo

Jugendliche Räuber geschnappt

Die Dresdner Polizei ermittelt gegen drei mutmaßliche Räuber. Die drei jungen Männer im Alter von 17 und 18 Jahren sollen am Donnerstag, am frühen Morgen, gegen 6 Uhr, auf der Antonstraße einen 55-Jährigen angesprochen haben. Sie verlangten von ihm Geld und das Handy. Außerdem zwangen sie ihn, mit in verschiedene Bankfilialen zu gehen, um Geld abzuheben. Dabei traten und schlugen sie den 55-Jährigen, der dennoch kein Geld abhob. Schließlich stahlen sie dem Mann das Handy und die Geldbörse mit etwa 250 Euro Bargeld sowie persönlichen Dokumenten.

Der 55-Jährige wurde leicht verletzt. Zwei der Tatverdächtigen wurden später festgestellt. Sie hatten die Geldkarte des 55-Jährigen dabei. Die Identität des dritten wurde inzwischen ermittelt. Alle drei Deutschen müssen sich wegen räuberischer Erpressung verantworten.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Massage-Laden

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

tranquillo

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.