Anzeige


Fußgänger am Schlesischen Platz angefahren

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist gestern Abend in der Nähe des Bahnhof Neustadt kurz nach 22 Uhr ein 54-jähriger Mann von einem Renault angefahren und verletzt worden.

Die 76-Jährige Fahrerin war mit dem Renault Kangoo in Richtung Marienbrücke unterwegs. Als der Mann auf Höhe des Schlesischen Platzes auf die Fahrbahn trat, konnte sie nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Mann leichte Verletzungen erlitt. Der Mann war augenscheinlich alkoholisiert, weshalb die herbeigerufenen Polizist*innen eine Blutentnahme veranlassten. Sie haben nun die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Anzeige

Reisnudel-Bar Pho 24

Anzeige

Semper Oberschule Dresden