16-Jährige schwer verletzt

Heute Vormittag kurz vor 12 Uhr wurde ein 16-jähriges Mädchen bei einem Unfall auf der Rudolf-Leonhard-Straße schwer verletzt. Wie die Dresdner Polizei meldet, hatte sich die Jugendliche in einen parkenden Dacia gebeugt, als dieser von einem Ford touchiert wurde, der in Richtung Bischofsplatz unterwegs war.

Durch den Aufprall wurde der Dacia nach vorn geschoben und prallte dann gegen einen parkenden Skoda. Der Sachschaden beträgt etwa 14.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Handtasche geraubt

Bereits am Freitag Nachmittag hat ein Unbekannter auf der Straße Hellersiedlung Weg C eine ältere Frau angegriffen. Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat ein Unbekannter der 81-Jährigen die Handtasche entrissen.

Sie lief in Richtung Königsbrücker Straße, als ihr ein ungefähr 35-jähriger Radfahrer entgegenkam. Der Mann riss ihr im Vorbeifahren die Tasche aus der Hand, woraufhin die Seniorin stürzte und sich leicht verletzte. Der Radfahrer flüchtete mit der Tasche. In dieser befanden sich unter anderem der Ausweis sowie rund 20 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.

Polizeimeldung
Polizeimeldung

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Tranquillo Lagerverkauf

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Nebenjob bei Curry & Co.

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Artikel teilen