Neues von der S-Bahn-Station Bischofsplatz

Interessante Erkenntnisse ergab die Anfrage des Grünen-Stadtrates Stephan Kühn an die Stadtverwaltung.

Die S-Bahn-Station soll im Dezember 2012 in Betrieb genommen werden. Und der Bischofsplatz wird verändert, so sollen die Straßenbahngleise neu gebaut werden und die Haltestelle soll behindertengerecht werden und eine Ampel bekommen. Fußwege und Straße entstehen neu. Der Bischofsplatz bekommt ein Großgrün, was auch immer das bedeuten soll. Die ganze Umgestaltung wird erst nach dem Ende der Bahnbauarbeiten beginnen.

1 Kommentar zu “Neues von der S-Bahn-Station Bischofsplatz

  1. Großgrün scheint – wenn ich die Suchtreffer richtig verstehe – wohl eine nette Umschreibung für Baum zu sein. Wenn man die Königsbrücker saniert, ist der Abzweig zum Bischofsplatz sicher auch sinnvoll…

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.