Neustadt-Weihnachtsgeschichte – vorgelesen

Alaunstraße Anfang der 1990er Jahre
Alaunstraße Anfang der 1990er Jahre

Ich wünsche allen Lesern des Neustadt-Geflüsters eine schönen vierten Advent. Und nun: viel Vergnügen mit der Neustadt-Weihnachtsgeschichte in grober Anlehnung an „A Christmas Carol“ von Charles Dickens.



Lautsprecher aufdrehen und zuhören. Zum Nachlesen geht es hier entlang.

Die Neustadt-Weihnachtsgeschichte ist in dem Buch „Anton und der Pistolenmann“ erschienen.

Alaunstraße 2020
Alaunstraße 2020
Artikel teilen

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

catapult: Bücher & Geschenke

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Neustadt bringt's!

6 Ergänzungen zu “Neustadt-Weihnachtsgeschichte – vorgelesen

  1. Sehr schöne Geschichte.
    Schade, daß es keine echten Weihnachtsgeister gibt. Das hätte unsere Gesellschaft dringend nötig.
    Fröhliche und besinnliche Weihnachten

Kommentare sind geschlossen.