Das Supermarkt-Parkhaus wächst

Das Parkhaus wächst ...
Das Parkhaus wächst ...
Die ersten Betonwände an der Bautzner Straße stehen schon, im Sommer soll der Rohbau fertig sein und im kommenden Februar werden die ersten Geschäfte einziehen. Die oberen vier der fünf Etagen werden zum Parkhaus, dass mit Stellplatzablösemitteln in Höhe von knapp 1 Million Euro gefördert wird (Neustadt-Geflüster vom 8. September 2010). Im Erdgeschoss sollen neben einem Rewe-Supermarkt eine „dm“-Drogerie, eine Bäckerei und eine Apotheke einziehen. Im Parkhaus sollen 244 Stellplätze entstehen, von denen ein großer Teil als öffentliches Parkhaus vermietet werden soll.

  • Weitere Infos auf der Projektseite der Florana KG.

9 Kommentare zu “Das Supermarkt-Parkhaus wächst

  1. der wievielte bäcker bzw. apotheke ist das dann in der ecke? der zehnte bäcker? die dritte apotheke? das nenne ich dann mal echte konkurrenz.

  2. Unbedingt auch noch einen Netto mit rein!
    „Ein Gebäude ohne Netto ist zwar möglich – macht aber keinen Sinn.“ (Loriot)

  3. na, fleischer und spätis sind wohl nicht zu vergleichen…
    fleischer gibts in der neustadt eigentlich nur 2.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.