Die Neustadt bekommt ein Blütenfest

Blütenfest an der Trödelhalle
Blütenfest an der Trödelhalle
Das scheint echt das Jahr des Gärtnerns zu werden. Nicht nur das die BRN vermutlich in GRN (Garten-Republik-Neustadt) umbenannt werden soll und diverse Baumpaten das Viertel umgestalten, jetzt soll es auch noch ein Blütenfest. So etwas kennt man sonst doch nur von den Dörfern aus der Umgebung.

Vom kommenden Sonnabend an bis zum Kampftag der Arbeiterklasse soll dieses Fest im Theresienhof auf der Stetzscher Straße 4-6 gefeiert werden. Das ist der Hof im alten Heizhaus der Dental-Fabrik. In der Trödelhalle soll, so die Veranstalter, eine „riesen Auswahl an kunterbunter Sommerbepflanzung, italienische Küchenkräuter und Pflanzzubehör bereit“ stehen. Weiterhin locken die Veranstalter die Neustädter mit „Musik, Spielspaß und Biergarten mit Speis und Trank“. Täglich ab 9 Uhr. Mehr Infos unter: www.Theresienhof-Dresden.de

1 Kommentar zu “Die Neustadt bekommt ein Blütenfest

  1. GRN is gay(republic newtown). ;D

    Theresienhof. aha.aha.
    Der optimale Raum für konspirative Guerilla Gardening Planungen und Vorbereitung. Ich fnds SUPER! Die Baumaerkte sind mir alle zu weit weg. ^^

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.