Brand auf der Hoyerswerdaer Straße

Am späten Nachmittag gegen 18 Uhr hat es heute auf der Hoyerswerdaer Straße gebrannt. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Auch ein Krankenwagen war im Einsatz. Die Polizei riegelte die Straße zeitweilig ab. Die Dresdner Verkehrsbetriebe DVB) nahmen den Strom von der Leitung. Außerdem richteten die DVB einen Ersatzverkehr ein. Die Linien 6, 11 und 13 wurden umgeleitet. Um 19.14 Uhr meldeten die Verkehrsbetriebe per Twitter, dass der Feuerwehreinsatz beendet ist. Die Bahnen fahren aber noch nicht.

Ein Feuerwehrmann wurde vom Rettungsdienst behandelt. Von den Hausbewohnern kam ersten Erkenntnissen zufolge niemand zu Schaden. Die Ursache des Brandes ist aktuell noch unklar.

Brand in der Hoyerswerdaer Straße - Foto: Roland Halkasch
Brand in der Hoyerswerdaer Straße – Foto: Roland Halkasch

Auch auf der Hofseite war die Feuerwehr im Einsatz.
Auch auf der Hofseite war die Feuerwehr im Einsatz.
Die Hoyerswerdaer Straße war eine zeitlang komplett gesperrt.
Vier Feuerwehren und 7 Polizeifahrzeuge im Einsatz – Foto: Hendrik M. Dietrich
Vier Feuerwehren und 7 Polizeifahrzeuge im Einsatz - Foto: Hendrik M. Dietrich
Vier Feuerwehren und 7 Polizeifahrzeuge im Einsatz – Foto: Hendrik M. Dietrich
Feuerwehr im Einsatz auf der Hoyerswerdaer StraßeBrand in der Hoyerswerdaer Straße - Foto: Roland Halkasch
Feuerwehr im Einsatz auf der Hoyerswerdaer StraßeBrand in der Hoyerswerdaer Straße – Foto: Roland Halkasch


Video von einem Anwohner.


Video: Hendrik M. Dietrich

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.