Erkenntnisse beim Spaziergang

Ich wollte nur fix einen meiner täglichen Einkäufe machen. Ich brauchte einen Brauseschlauch. So etwas gibt es natürlich beim Eisen Feustel. Gut beraten konnte ich mich schnell entscheiden und weiter eilen. Der Handel in der Neustadt wandelt sich bekanntlich dauernd. Keine Woche vergeht ohne Neueröffnungs- oder Schließungsmeldung. Der Desastra-Chef brachte es kürzlich schön auf den Punkt: Die Neustadt selber ist ein Vollsortimenter. Diese Worte fielen, um zu verdeutlichen, dass das Viertel keinen weiteren solchen braucht.

Hairlover statt Cutman
Hairlover statt Cutman
Einen neuen Trend konnte ich auf meinem kleinen Vormittagsspaziergang jedoch erkennen. Nicht immer, wenn ein neuer Name dran steht ist auch was komplett Neues drin. So heißt der Friseur „Cutman“ neuerdings „Hairlover“, aber Team und Telefonnummer bleiben gleich. Ähnlich sieht es beim „cutaholic“ auf der Alaunstraße aus, der hieß früher „Hairkiller“. Oder wollen die Herrschaften mit der Umbenennung erreichen, dass ich ihren Salon ein zweites Mal teste?
cutaholic statt hairkiller
cutaholic statt hairkiller

Neuer Name, neues Angebot. Im Obst- und Gemüse-Laden auf der Alaunstraße gibt es jetzt nur noch Blumen. Der neue Name lautet seit Anfang Februar: „Fresh Flower Blumenshop“. Ah, ja.

Blumen statt Obst und Gemüse auf der Alaunstraße
Blumen statt Obst und Gemüse auf der Alaunstraße

Anderen Orts wird schon lauthals verkündet, bald aufzumachen. So im Eis- und im Skateboardladen auf der Alaunstraße, letzterer will zum April öffnen.

11 Kommentare zu “Erkenntnisse beim Spaziergang

  1. es ist wirklich schade um den Obstladen, da gab es die besten Obstschalen, weltweit. Hat jemand einen Alternativtipp, und bitte nciht den Obstladen gegenüber nennen …

  2. @Markus: Grüntal? Der ist auf jeden Fall nicht gleich gegenüber und hat eigentlich immer qualitativ sehr tolles Obst und Gemüse.

  3. Markus, keine Panik. DER Obstladen auf der Alaunstrasse existiert nachwievor. Im Obstladen gegenüber werden jetzt offensichtlich Blumen verkauft.

  4. @Marcel und Markus: Gewandelt hat sich der abgebildete Obst- und Gemüse-Laden auf der Ost-Seite der Alaunstraße. Der Laden auf der Westseite ist geblieben. Meines Erachtens gab es in dem auch die besseren Obstschalen, logisch, Westprodukte eben. ;-)

  5. Da muss man jetzt also für Bananen(schalen) wieder die Seite wechseln?!

    Beim „Fresh Flower Blumenshop“ hing übrigens Anfang Februar ein Zettel an der Scheibe mit der Aufschrift:
    „Wird am 09.02 ein Blumenladen hier geöffnet.“
    (Beweisfoto vorhanden)
    Falls das eine Frage sein sollte, wäre sie ja jetzt beantwortet.

  6. @ Anton: Westprodukte von einem Vietnamesen. Interessante Perspektive! Die USA als Middle-East-Schurkenstaat und Frankreich liegt im Fernen Osten. Gefällt mir immer besser!

  7. Auch das Mc Xery auf der Rothenburger hat sich jetzt einen Zweitnamen zugelegt (hab ihn nur grad vergessen…). Das geilste ist aber der neue Werbeausleger mit der Aufschrift „NUDELNBOX für 2,30“. Mahlzeit. ;-)

  8. Auch schön. Der Zusatzname ist mir neulich auch aufgefallen. War mir aber nicht sicher, ob der nicht schon lange gilt. Außerdem ist er mir ebenfalls wieder entfallen.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.