Kreuzungsgestaltung

Alaun-/Ecke Louisenstraße
Alaun-/Ecke Louisenstraße
Neues von der Baustelle. Gegenüber der Engstelle an Katys Garage wird der Weg etwas breiter. So hat man genügend Platz, sich über die Wandgestaltung (unten rechts) zu wundern.

Die Kreuzung stand übrigens vor gut elf Jahren schon mal im Mittelpunkt der Betrachtungen (Neustadt-Geflüster vom 17. Juli 2001)

3 Kommentare zu “Kreuzungsgestaltung

  1. wie schön er doch die kiffer streetart miteigefangen hat.

    finds recht fragwürdig dass du ALLES fotografiert kriegst, sogar antifa sticker usw usw aber bisher KEIN bisschen über anonymous aktivität geschrieben hast etc.

    r u a h8r? xD

  2. Seit über einem Jahr (gefühlten drei) kommte man nicht mehr die Alaunstrasse mit dem Auto runter. Ich nehme an, halbwegs moderne Navis wissen das schon und leiten einen um. Und jetzt ist auch noch die Kreuzung komplett gesperrt, auch seit ner gefühlten ewigkeit. Ich fahre ja was geht mit dem Rad, aber wenn ich mit dem Auto unterwegs bin muss ich zuzeit so üble Umwege fahren und selbst dabei noch kleine Abbiegeverstöße in Kauf nehmen.

    Als Radfahrer kommen einem neuerdings viele rückwärtsfahrende Autos entgegen.

    Bitte werdet endlich fertig mit dieser elenden Baustelle!!!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.