Hitze-Tipps

Die Straße brennt. Die Luft über dem Pflaster flirrt. Das Thermometer zeigt 38 Grad im Schatten und der Kühlschrank auf der Prießnitzstraße kühlt nicht.

Der dezente Hinweis: Auf dem Hammerweg gibt es ne Entsorgungsstelle für nicht kühlende Kühlschränke.
Der dezente Hinweis: Auf dem Hammerweg gibt es ne Entsorgungsstelle für nicht kühlende Kühlschränke.

Hier die ultimativen Antihitze-Tipps für die Neustadt

  • Ab in die Heide und am Sandstrand die Füße ins Wasser hängen, für die Sohlen sollte der Wasserstand noch reichen.
  • Am Albertplatz mal kurz den Kopf in die „Stürmischen Wogen“ hängen, aber bitte nix trinken und nicht reinspringen, davon wird amtlich abgeraten.
  • Eine Freundin im Gründerzeit-Altbau besuchen und spontan Hilfsbereitschaft zum Keller-Aufräumen erklären. Aber Vorsicht, wenn sie auch einen Dachboden hat.
  • Auf ins Nordbad, da ist das Wasser zwar genauso warm, wie im Winter, kommt einem jetzt aber viel kälter vor. Außerdem hat es nur noch ein paar Tage geöffnet.
  • Die Prießnitz-Mündung ist schon zum zweiten Strandbad geworden, aber zwischen dem Tunnel und der Brücke gibt es noch ein lauschiges Plätzchen.
  • Eis, Eis und Eis oder nen lauwarmen Kamille-Tee.

Lauschiges Plätzchen kurz vor der Prießnitzmündung
Lauschiges Plätzchen kurz vor der Prießnitzmündung
Übrigens: Zum Thema Planschen im Brunnen hat sich die Stadtverwaltung vor ein paar Tagen genötigt gesehen, eine Pressemitteilung herauszugeben. Darin heißt es unter anderem: „Springbrunnen und Wasserspiele sind, auch wenn sie bei hochsommerlichen Temperaturen dazu verlocken, keine Bade- und Planschbecken.“ Dafür seien weder die hygienischen noch die baulichen Voraussetzungen gegeben, warnt Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft. In den Wasserbecken der Springbrunnen bestehe eine große Verletzungsgefahr, zum Beispiel durch Überlaufkanten aus Stahl, Düsen und Scheinwerfer.

Hinzu kommen Verletzungsgefahren durch Glasscherben und anderen Unrat, welcher in den Wasserbecken liegen kann. Thiel verweist auf die Polizeiverordnung: Baden ist zweckwidrige Nutzung der Anlage Springbrunnen oder Wasserspiel beziehungsweise eine Ordnungswidrigkeit. Es könnte also eine Verwarnung geben.

Kami-Katze als Schatten-Parker
Kami-Katze als Schatten-Parker

Morgen soll es dann, gewissermaßen als Atempause etwas kühler werden. Die Spitzentemperatur wird von Wetterdiensten unterhalb der 30-Grad-Marke vorausgesagt. Bis zum Sonntag wird es dann wieder heißer, mit Glück gibt’s am Ende dann ein Gewitter.


Anzeige


1 Kommentar zu “Hitze-Tipps

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.