Das „Begärtnern“ auf dem Alaunplatz startet

Die Stadtgärtner*innen vom Alaunplatz planen die Saison 2019. Wie Annica Kögler vom Vorstand mitteilt, soll dazu am Sonnabend um 14.30 Uhr das erste Planungstreffen auf dem Abenteuer-Spielplatz Panama an der Seifhennersdorfer Straße stattfinden. In der darauffolgenden Woche ist dann auch schon der erste Aktionstag geplant und der Gemeinschafts­­­garten auf dem Alaunplatz wird geöffnet, um den Garten für den Saisonstart fit zu machen.

Stadtgarten auf dem Alaunplatz - Foto: Archi 2017 - Jonas Oeij
Stadtgarten auf dem Alaunplatz – Foto: Archi 2017 – Jonas Oeij
Aus dem Programm: Beete verteilen, Pflanzen aussähen, andere Stadtgärtner*innen kennenlernen.

Kögler erläutert, warum eine solche Auftaktveranstaltung sinnvoll ist, obwohl der Garten natürlich während der Saison für Besucher geöffnet ist. „Wir haben gute Erfahrungen mit einem gemeinsamen Treffen und Vorbereiten vorneweg gemacht, um die gemeinsame Saison mit allen Interessierten besser zu koordinieren“, sagt sie. Ein solches Treffen ermögliche es, eventuell vorhandenen Fragen zu beantworten, und den potenziellen Gärtner*innen beim Saisonstart und in der kommenden Saison gut zu unterstützen und auf deren Wünsche einzugehen.

Stadtgärtnern auf dem Alaunplatz

Schneeglöckchenzeit ist nun bald vorbei
Schneeglöckchenzeit ist nun bald vorbei


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

9 Kommentare zu “Das „Begärtnern“ auf dem Alaunplatz startet

  1. Angärtnern in Analogie zum Angrillen hätt ich ja noch verstanden, aber „Begärtnern“? Hab ich ’nen Witz übersehen oder soll das „Be“ nur beinteressieren?

  2. @ torsten:
    wenn „Stadtgärtner*innen* durchgeht(warum schreibt man das ganze eigentlich manchmal mit großem „I“? – also: „Stadtgärtner*Innen“ …. seh da mittlerweile nicht mehr durch), dann ist „begärtnern völlig legitim;
    ich weiß zumindest, was gemeint ist :)

  3. Wann ist denn der Aktionstag diese Woche? Die Webpage geht bei mir nicht, oder ihr schreibt das Passwort noch dazu….

  4. Na toll. Vielleicht einfach ganz altmodisch am Sonnabend am Nachmittag vorbei schauen. Mit dem Internet haben es die Gärtnerinnen und Gärtner offenbar nicht so. ;-)

  5. Ach, ich hatte verstanden, dass das Planungstreffen schon war und diese Woche gepflanzt wird….dann geht es natürlich auch offline, danke!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.