Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Aufräumen mit Stil

Cool ist, wer die Neustadt sauber macht. Foto: Marc McLovin.
Cool ist, wer die Neustadt sauber macht. Foto: Marc McLovin.
Artikel teilen

8 Ergänzungen

  1. Die sollten echt mal ne besondere Ehrung bekommen, ich will gar nicht wissen was da jeden Tag an Müll aus der neustadt geräumt wird.

    Merci beaucoup (: (auch wenn mich euer kleines Auto immer zu unchristlichen Zeiten aus dem Schlaf reißt..)

  2. kann mich kelly nur anschließen! die machen einen echt harten job, vor allem in der neuse, da ist ganz sicher selbst der dreck „was besonderes“. und grade auch zur brn, der hammer wie früh die schon alles wegpusten. wohne alaune erdgeschoss und bekomme alles haargenau mit. DANKE jungs!!!

  3. Ich glaube ja, dass die locker auf die Ehrung pfeifen würden, wenn sich die Neustädter stattdessen auf andere Weise solidarisch zeigen würden: zum Beispiel, indem sie weniger Müll der „besonderen Art“ produzierten: „Pizzen“ auf Gehwegen und vor Hauseingängen zum Beispiel, fallen gelassene Döner, zerkloppte Falschen usw usf…

  4. Ich denke, dass die SRD einen immer besseren Ruf genießt, vor allem wenn ich in der Neustadt an meine eigene Grenze des (Müll)erträglichen stoße, bin ich ganz froh zu wissen, dass es nicht so bleibt. Außerdem unterstützt die SRD das Dresdner Nachtskaten, was nochmal viele Pluspunkte gibt!
    …zumal ich auch gern auf 8 Rollen über den Asphalt flitze.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.