Sexueller Übergriff – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Gestern, am frühen Morgen, ist eine 24-Jährige Opfer einer Sexualstraftat geworden. Das meldet heute die Dresdner Polizei. Die junge Frau war gegen 4 Uhr auf der Königstraße unterwegs. Dort wurde sie von einem Unbekannten angesprochen.

Kurz darauf berührte sie der Mann unsittlich und versuchte sie zu küssen. Die Frau konnte sich zunächst losreißen und in ein Mehrfamilienhaus am Wallgäßchen flüchten. Dort bedrängte sie der Täter erneut und führte sexuelle Handlungen an ihr durch.

Der Täter wird als etwa 22 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß beschrieben. Er hatte schwarze Haare und südländisches Aussehen. Zur Tatzeit war er dunkel gekleidet. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Vergewaltigung und sucht nach Zeugen.

Wer Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht oder die beschriebene Person erkennt, kann sich an die Polizeidirektion Dresden wenden, unter der Rufnummer 0351 4832233.


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel