Denkmäler angucken

Morgen ist Tag des offenen Denkmals. Der steht unter dem Motto: „Macht und Pracht“. In der Neustadt gibt es folgende Besichtigungsmöglichkeiten:

  • Alte Garnisonsmühle, Elisabeth-Boer-Str. 9, 01099 Dresden, 14 bis 17 Uhr, Führungen halbstündlich durch Mitarbeiter der Novaled GmbH, pro Führung max. zwölf Personen, keine Voranmeldung nötig
Die Schauburg-Schriftzüge parken im Sergio-Leone-Saal.

Die Schauburg-Schriftzüge. Foto: Archiv

  • Filmtheater Schauburg, Königsbrücker Straße 55, 01099 Dresden, 10 bis 14 Uhr, Baustellenführungen mit einem „Blick hinter die Kulissen“, jeweils um 11, 12 und 13 Uhr. Es führt einer der beiden für den Umbau verantwortlichen Architekten, Hendrik Neumann.
  • Neustädter Markt, 01097 Dresden, 14 Uhr, Führung zu den verschiedenen Zeitspuren und zur Planung der 1970er Jahre durch Martin Neubacher (Werkstatt Baukultur TU Dresden), Treffpunkt: „Goldener Reiter“
  • Waldschlösschen, Radeberger Straße 60, 01099 Dresden, ab 10.30 Uhr, geführte Besichtigungen um 11.45, 12.30, 13.15, 15 und 15.45 Uhr, Vorträge 11 und 14 Uhr nach Anmeldung unter k.dilcher@klinik-waldschloesschen.de und unter 0351 65877726
Vom Turm der Garnisonkirche hat man einen prima Blick über die Neustadt - Foto: Archiv

Vom Turm der Garnisonkirche hat man einen prima Blick über die Neustadt – Foto: Archiv

  • St.-Martin-Kirche (ehemalige Garnisonkirche), Stauffenbergallee 9 g, 01099 Dresden Neustadt, von 12.30 bis 17 Uhr geöffnet. Führungen nach Bedarf, Turmführung halbstündlich
Wagner zeigt das Büro des letzten sächsischen Stasi-Generals

Das Büro des letzten sächsischen Stasi-Generals –
hier bei einer Führung mit dem ehemaligen Dresdner Oberbürgermeister Herbert Wagner. Foto: Archiv

  • Stasi-Gedenkstätte, Bautzner Straße 112a, 01099 Dresden 10 bis 18 Uhr, Führungen 10, 12, 14 und 16 Uhr, Führung: 10 Uhr „Die Pracht der Macht – Im Büro des Dresdner Stasi-Chefs“
  • Lingnerschloss, Bautzner Straße 132, 01099 Dresden, 10 bis 18 Uhr, Führungen wenn gewünscht stündlich durch Führungspersonal des Fördervereins Lingnerschloss e. V., Ausstellungen, Dachplattform und Mausoleum geöffnet

Weitere Infos unter: www.dresden.de/denkmaltag und unter: www.tag-des-offenen-denkmals.de

linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie