Kategorie: Allgemein

Kunstauktion bei den Trödel-Fischern

Hat eine Menge Kunst zu versteigern: Andreas Fischer

Die Trödel-Fischer in der Kunsthofpassage sagen „Tschüss“, nach 20 Jahren ziehen sie sich aus dem Hinterhof der Alaunstraße zurück (Neustadt-Geflüster vom 10. Dezember 2017). Am Sonnabend ist der letzte Tag. Dann findet eine Kunstauktion statt. „Im Laufe der Jahre haben…

Ameisenbau der Mütterlichkeit

Kaleb Dresden e.V.: Mehr als Tragetuch und Kleiderkammer

Tragetücher und Kleiderkammer – Das, so könnte man nach Betrachtung der Fassade der Bautzner Straße Nummer 52 irrtümlich annehmen, umfasse das ganze Angebot des Kaleb-Zentrums. Doch wie es so ist mit den Fassaden: Ein Blick hinter selbige wirkt erhellend. Ebenso…

Neustadt 2017 – ein Rückblick

Kreuzung Louisenstraße - Alaunstraße

Das Jahr geht dem Ende entgegen. Hier ein kurzer Überblick der wichtigsten Ereignisse im Stadtviertel. Bauen Seit Mai wird der Neustadt größtes Kinos, die Schauburg, saniert. Die ursprünglich geplante Fertigstellung im Oktober wurde nicht geschafft. Seit November gibt es gelegentlich…

Weihnachtsmannbüro im Bülow-Palais

Weihnachtsmann im Bülow Palais

Die Adventszeit, die in diesem Jahr extra kurz ausfällt, rückt näher. Nun war zu hören, dass der Weihnachtsmann extra ein Büro eingerichtet hat. First-Class natürlich. Im Foyer des Hotel Bülow-Palais wird sich der gute Geschenkebringer am 2. und 9. Dezember…

Vorsicht – fliegende Blumenkästen

Blumentopf auf dem Pflaster

Heute Nachmittag an der sozialen Ecke (Görlitzer/Louisenstraße): Mit einem lauten Krachen knallt ein großer Blumenkasten auf den Gehweg und zerspringt in tausend Teile. Unmittelbar daneben steht ein Mann, vielleicht ein Meter entfernt. Der Blumenkasten stand auf einem Fensterbrett in der…

Kaffee-Tassen mehrfach nutzen

Marcus Tilpe in der Kaffee-Klappe mit vielen leeren Bechern.

Rund 130 Einwegbecher nutzt und entsorgt jeder Deutsche pro Jahr (Quelle: Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen). In der Neustadt gibt es ab sofort drei Adressen mehr, bei denen man auf wiederverwendbare Tassen setzt. Die Kaffee-Klappe auf der Böhmischen Straße, das Teerausch in der…

Hechtfest: Köpper in den Sonntag

Hechtfest 2017

Und da kommt sie wieder, die Lobeshymne auf das Hechtfest. Man muss gar nicht alle Tage dagewesen sein. Ein paar Sonntagsstunden reichen, um den schuppigen Freund wieder bis zum nächsten Jahr in die Arme zu schließen. Impressionen und Sensationen! Zum…

Gründerjahre sind keine Herrenjahre

Alaunplatz auf einer Postkarte von 1923

Geschichte der Neustadt Teil II Im zweiten Teil unserer Neustadt-Geschichtsstunde wurde aus Altendresden die Neustadt, rechtselbischer Rohdiamant, gierig einverleibt von der hoheitlichen Schwester. Status: Es gibt noch viel zu tun. Im 19.Jahrhundert gilt es, noch einige Sandflächen zu bebauen. Durch…

Skurrile Spiele draußen und drinnen

Spiele zum Ausleihen im Little Creatures.

Kürzlich fand auf dem Alaunplatz das barbarischste Flunkyball-Turnier statt. Ziel dieses skurrilen Spiels ist es, möglichst schnell betrunken zu werden. Während des vergangenen Stadtteilfestes „Bunte Republik Neustadt“ gab es Variationen dieses Spiels auf den Straßen der Neustadt. Flunky-Was? Ein Spiel,…

Sumpf und Sand

Dresden-Neustadt um 1750

Die Geschichte der Neustadt – Teil I Dort wo heute Hipster Pale Ale verkippen und Pudel sich auf Gehwegplatten ihres braunen Kerns entledigen, war vor 600 Jahren: nichts, außer Pampa. Als die Altstadt schon mit eigener Festung glänzte, war die…

Glücksspiel im Wandel – Online auf dem Vormarsch

Das Glücksspiel ist seit jeher eine beliebte Freizeitbeschäftigung und Grund für viele Diskussionen. Während sich seit einigen Jahren vor allem das Pokern in den Vordergrund gedrängt hat, sind klassische Casinos immer mehr auf dem Weg nach hinten. Natürlich geht diese…