Kategorie: Allgemein

Die Neustadt aus einer anderen Perspektive

Die koloniale Geschichte Dresdens am Carolaplatz

Jeden Tag gehen wir durch die Neustadt, leben in unserem Alltagstrott und meinen die wichtigsten Ecken in der Neustadt zu kennen. Dass dem natürlich nicht so ist, lehrte am Donnerstag ein etwas anderer Stadtspaziergang. Das internationalistische Zentrum aus dem Pieschener…

Bingo ist im Kommen

Bingo!

Die Welle schwappte aus Berlin herüber. In einigen Bars, die sonst eher mit Live-Musik glänzen werden mittlerweile auch Bingo-Abende veranstaltet. Der Anklang ist enorm. Zu den entsprechenden Terminen findet sich in den einschlägigen Lokalen kaum noch ein Plätzchen. Die Leute…

Hervorragend: Büchers Best

Ausgezeichnet: Büchers Best auf der Louisenstraße. Foto: Neustadtspaziergang/Stephan Böhlig

Die wunderbare Buchhandlung „Büchers Best“ auf der Louisenstraße ist gestern als hervorragende Buchhandlung mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet worden. Unter dem Motto „Flagge zeigen für die Lesekultur“ hat die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, in der documentaHalle in…

Ein Wochenende in New York – lohnt das?

logo

Natürlich hat so gut wie jede Stadt ihren eigenen Reiz, aber New York ist absolut faszinierend. Ein Wochenendtrip ist normalerweise viel zu kurz, um dieses beliebte Reiseziel in Manhattan kennenzulernen, aber es ist ausreichend, sich schon vorab einen atemberaubenden Eindruck…

Ab Mittwoch weht kalifornische Luft durch die Neustadt

Mayra Castillo will zeigen, dass kalifornisches Essen mehr ist als nur Burger.

Wer denkt bei US-amerikanischem Essen nicht erstmal an Pommes, Truthahn und fettige Burger. Die Kalifornierin Mayra Castillo will mit diesem Vorurteil jetzt gründlich aufräumen. Sie eröffnet diesen Mittwoch, den 25. Juli das Restaurant mit dem passenden Namen NOSH. Das so…

Das Sternlein am Abend

Der Universitätschor singt jedes Mal in einer anderen Kirche.

In der Abenddämmerung, in welcher ein naher Stern langsam untergeht und viele Sterne die Nacht erhellen, in dieser Dämmerung des gestrigen Sonnabends erklangen aus der Martin-Luther-Kirche wundersame Gesänge. Es waren die Stimmen des Universitätschores der TU Dresden. Um 19 Uhr …

Schön Fühlen im Herzen Dresdens

Die Villa Baumgarten feierte ihr Sommerfest.

Ruhige Jazzmusik dringt durch die hohen hellen Räume. Die Sonne färbt die Magnolien im Garten in bunte Farben. An den weißen Tischen stehen Männer und Frauen – schön frisiert – mit Sektgläsern in der Hand. Gereicht wird das Getränk von…

„Restlos glücklich“

Vanessa freut sich über jeden neuen Betrieb, der bei foodsharing teilnimmt.

Es mag vielleicht seltsam aussehen, wie sie dort mit gefüllten Beuteln vor den Einkaufsläden stehen und Passanten ein Brot anbieten. Aber sie sind sogenannte Foodsaver, die täglich durch Dresden schwärmen und Lebensmittel vor der Tonne retten. Auch die beiden Studentinnen…

Sind wir noch zu retten?

Dr. Paul Ernst Dörfler fordert eine giftfreie Landwirtschaft - BUND

Es beginnt mit einem Vogelzwitschern. Dann zeigt der Ökologe Dr. Ernst Paul Dörfler auf das Foto eines Blaukehlchens und erzählt: „Heute hatte ich noch ein wenig Zeit in Dresden und habe die Vögel beobachtet. Ich sah einen Zilpzalp, mehrere Ringeltauben,…

Klavierspielen ohne Notenlesen lernen

Klavierspielen ohne Notenlesen lernen - Foto: Pixabay

Noten lesen ist nicht nur mühsam, sondern auch frustrierend. Dies ist auch der Grund, warum viele Menschen darauf verzichten, Klavierspielen zu lernen. Die Grundlage vom Lernen, egal ob es sich dabei um ein Musikinstrument oder um ein anderes Thema handelt,…