Nächsten Sonntag: Die Ateliers sind auf

Am kommenden Sonntag, dem 21. November, öffnen zahlreiche Ateliers in Dresden ihre Türen für Besucher. Insgesamt nehmen 120 Künstler und 90 Ateliers teil. Auf dem Flyer Dresdner Künstlerbundes hat die Neustadt aufgrund ihrer hohen Atelier-Dichte eine extra Seite bekommen. Unter anderem dabei sind:

  • Castorp & Ollux: mit Kinderbuchlesungen, stündlich ab 11 Uhr, Bischofsweg 50
  • Mathias Schroller lässt Kinder drucken, ab 14 Uhr, Förstereistraße 27
  • Petra Schulze gibt Einblick in ihr Schaffen, Kamenzer Straße 38
  • Bei Illek+Joneleit improvisiert Ulli Häntzschel zu den Bildern der Künstler mit akustischer Gitarre, Sebnitzer Straße 59

Einen Überblicksplan zum Ausdrucken gibt es auf der Seite Offen Ateliers Dresden.

Vor ein paar Jahren habe ich mich einmal zu einem solchen Rundgang durch die Ateliers überreden lassen (Neustadt-Geflüster berichtete).


Anzeige

Aust-Konzerte

3 Kommentare zu “Nächsten Sonntag: Die Ateliers sind auf

  1. In einer Hinsicht ist dieser alte Beitrag zu den ‚Offenen Ateliers‘ recht aufschlussreich – fand ich schon länger, dass für ein Neustadt-Blog hier relativ wenig Kunst ’stattfindet‘. Das wäre ja nun beantwortet …

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.