Sicherungsarbeiten an der Albertbrücke

Wie die Stadt heute mitteilte, sind für die Woche vom 18. bis 22. Oktober Sicherungsarbeiten an der Albertbrücke geplant. Da diese Arbeiten von der Elbe aus mit einem Kranschiff durchgeführt werden, sollen weder Straßenverkehr noch Radfahrer oder Fußgänger beeinträchtigt werden. Von dem Kranschiff sollen mittels einer Hubbühne absturzgefährdete Teile entfernt werden. Dafür fallen Kosten in Höhe von 10 000 Euro an.

1 Kommentar zu “Sicherungsarbeiten an der Albertbrücke

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.