Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

150 Fans und eine Vuvuzela

Na, das war doch mal ein Auftakt nach Maß. Vier Tore bedeute für mich vor allem, vier mal aufstehen und laut werden. In Achims Trödelhof hat ein Freund von mir den bislang charmantesten Platz gefunden, um gemütlich WM gucken zu können. Eine große Leinwand, davor geschminkte Fans, der idyllische Geruch von frischer Bratwurst, Pilse zum volksnahen Preis von zwei Euro und echt abenteuerliche Toiletten – so lasse ich mir WM gefallen.

Public Viewing in Achim sein Trödelhof
Public Viewing in Achim sein Trödelhof - zum Vergrößern bitte anklicken

An den Nachbartischen unterhielten sich die Anwesenden nicht zu fachsimpelnd und, es waren sogar Damen da. Rundum perfekt, wäre da nicht dieser Typ mit diesem unmöglichen, mir jeden Fußballgenuss verderbenden Plastet-Tröt-Gerät gewesen. Offenbar übte er noch, denn statt dem sonst so üblichen lauten Dauerton kamen überwiegend klägliche Töne. Zwischendrin gelang ihm jedoch immer mal wieder ein lautes Tröööt mit seiner Vuvuzela, der dann auch prompt die Damen erschreckte. Fetzig wurde es für kurze Zeit, als ihm ein merkwürdig orange gekleideter Herr mit einer klassischen Metall-Tröte antwortete. Schließlich spielten die Burschen auf dem Rasen aber zu gut, als das sich irgendwer über irgendwas hätte ärgern können.

Artikel teilen

3 Ergänzungen

  1. Ich habe mir es mal an der Elbe angetan war sehr nett.
    Nur ich finde es echt unverschämt das man all seine Getränke abgeben MUSS.. Ok Bier und Glasflaschen verstehe ich auf einer Art ja schon aber das ich da meine 0,5 Liter Wasser Flasche abgeben muss.
    Und mir dann auch noch da eine neue zu Kaufen denn zu kaufen gab es Wasser in Falschen und Cola in Flaschen aber über Preise darüber wollen wir mal nicht reden..
    Aber im Großen und ganzen hat es viel Spaß gemacht das Spiel anzusehen und mit den Leuten zu feiern!!

    Bild… Klar gibt es auch hier:
    ein blick :

    Ps.
    Mit der zeit gewohnt man sich an den Bienen Schwarm

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.