Ab Freitag: Sound of Bronkow

Sound of Bronkow 2016
Sound of Bronkow 2016
Von Freitag bis Sonntag steigt in und um das Societaetstheater wieder das „Sound of Bronkow Music Festival“. Nach Angaben der Veranstalter fällt das Spektakel in diesem Jahr etwas poppiger aus und es darf hemmungslos geschwooft werden.

Das „Sound of Bronkow“-Festival findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Es ist ein Festival für Folk, Indie und Singer/Songwriter und findet rund um das Dresdner Societaetstheater statt. Die beteiligten Künstler entstammen zu einem großen Teil der Kumpels-and-Friends-Familie, dem Neustädter Platten- und Booking-Label.

Darüber hinaus wurden internationale Künstler und Bands gebucht, die den Kumpels-and-Friends-Machern eine Herzensangelegenheit sind und die ihre Arbeit teilweise schon seit Jahren begleiten.

Das Festival bespielt im Kern vier Bühnen, drei Indoor-Bühnen im Societaetstheater, eine kostenlose Outdoor-Bühne im Garten des Theaters. Besonders die Konzerte auf der Outdoor-Bühne finden in familienfreundlicher, bunter Festivalatmosphäre statt, inklusive diverser Festivalstände und Kinderspielecken. Dazu werden jedes Jahr weitere Spielstätten außerhalb des Theaters erschlossen, so zum Beispiel das Thalia für das Late-Night-Konzert mit „Heated Land“ in der Nacht vom Sonnabend zum Sonntag oder die Festival-Party im Ostpol am Freitag ab 22 Uhr.


Anzeige

Landstreicher-Konzerte

Unter anderem werden folgende Bands auftreten: Black Oak (NL), Fenster (US/F/DE), Granada (AUT), Heated Land (DE), LAKE (US), Marie Reiter (BE), Tinted House (DE), Torpus & The Art Directors (DE), Woman (DE). Das ganze Programm gibt es unter: kfrecords.de

Sound of Bronkow

  • 1. bis 3. September in und am Societaetstheater
    An der Dreikönigskirche 1A, 01097 Dresden
  • Das Festival-Ticket kostet 35,- Euro, an der Abendkasse gibt es auch Tageskarten und Tickets für einzelne Shows.
  • Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Festival-Tickets. Bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

The Sound of Bronkow Music Festival-Rückblick 2016

53 Kommentare zu “Ab Freitag: Sound of Bronkow

  1. Oh, das mit den Freikarten wäre gut. Meine Tochter wird heute 17 und würde sich wahrscheinlich sehr freuen, zusätzlich für lau am Wochenende weggehen zu dürfen.

  2. Ganz großes, eindeutiges Interesse!!!
    Granada, Woman, Black Oak.. herrlich. Hier würden sich 2 riesig freuen :)

  3. Oh, wie wäre das schön was zu gewinnen, nachdem ich bei der Tombola bei „Geschichten über’n Gartenzaun“ mitgemacht habe und bei der Nummernziehung meine (Gewinn-)Nummer erst zu Hause fand, habe ich hier vielleicht mehr Glück?! :)

    Ich bin seit Jahren immer wieder bei diesem zauberschönen Festival dabei und freu mich neben der vielen bekannten und unbekannten Bands schon sehr auf Freitag im Ostpol..und wenn ich hier noch zusätzlich jedes Konzert ohne ängstlichen Blick in den Geldbeutel genießen könnte, wäre das ganz famos.<3

  4. Ich würde mich sehr über Tickets freuen, wirklich sehr! Nachdem die meiste Zeit des Sommers in muffigen Laboren und Bibliotheken verbracht habe, wäre dies noch eine schöne Gelegenheit, ein wenig unter Menschen zu kommen.

  5. Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bekunde ich mein eindeutiges Interesse an zwei Freikarten für das diesjährige Sound of Bronkow Festival. Bereits im letzten Jahr konnte es meine Ohren bezaubern, mein Herz beflügeln und meine Sinne in jedem einzelnen Konzert auf eine Reise begleiten.
    Herzlichen Dank für Ihr Verständnis die Wiederholung dessen zu unterstützen.
    Es grüßt Sie freundlich, anne-Sophie.

  6. Ich habe große Lust bei schöner Musik und Festivalatmosphäre, das Wochenende zu genießen und die Seele baumeln zu lassen : )

  7. Ganz eindeutiges Interesse – ohne jeglichen „Nebengrund“ oder Geburtstagsüberraschungsgedanken – einfach weil ich mit meiner Frau dort hingehen möchte und wir gern das Eintrittsgeld sparen und lieber in Schallplatten, T-Shirts, Getränke o.ä. umsetzen würden.

  8. Gute Sache, wunderbare Festival, Karten wären für mein Freundin und mich … sehr sehr großes Interesse. ;)

  9. Mal eine Frage an alle Klugen hier:
    Wie ist das Festival zu seinem Namen gekommen? Als autochtoner Niederlausitzer muss ich nämlich immer an das Dörfchen gleichen Namens und identischer Schreibweise im OSL-Kreis denken (und die vielen Himmelfahrtstouren, die nicht ohne Stop in der dortigen Landfleischerei auskommen^^).

    Gibts da Beziehungen? Denn als Hort der Indiekultur habe ich Bronkow eigentlich nicht in Erinnerung. Siehe oben :)

  10. Oh, liebes Neustadtgeflüster – das wäre grandios, könnte ich am Wochenende doch noch zum Sound of Bronkow reisen. Seit Jahren bin ich verzaubert von der wunderbaren Atmosphäre dort!

  11. HE. Ich hatte gerade das Glück anderweitig Karten zu gewinnen. Ich möchte an der Verlosung daher nicht mehr teilnehmen und wünsche allen anderen hier viel Glück. Wir sehen uns beim SoB. :)

  12. Liebe Kommentarspalte, ich bekunde hiermit eindeutiges Interesse! Zum SOB würde ich sehr gerne hingehen. Viele Grüße ✌️

  13. Ich habe auch großes Interesse und würde mich wirklich sehr freuen, wenn das klappen würde.

    Liebe Grüße
    Simon

  14. würd mich wahnsinnig freuen mit meiner liebsten freundin hinzugehen. nachdem wir beide in den letzten wochen so viel gearbeitet haben, würde das festival sicher unsere stimmung anheben.

  15. Ich habe eindeutig ganz großes Interesse! Wollte schon lange mal zum Sound of Bronkow gehen, weil ich die Arbeit der Kumpels and Friends so toll finde, und schaffe es dieses Jahr zum ersten Mal, da zu sein. Würde mich riesig über Freikarten freuen.

  16. Lieber Anton Launer,
    hiermit bekunde ich mein eindeutiges und ernsthaftes Interesse – würde mich wirklich sehr über die Tickets freuen!

  17. Ich frag mich jedesmal, wie hier die Verlosung stattfindet…
    Sollte ich mir die tollsten Gründe einfallen lassen, damit meine Chancen zu gewinnen steigen? Oder kann ich auch einfach nur sagen, dass ich mich sehr freuen würde, 2 Karten zu gewinnen?
    Gebt mir mal nen Tipp, oder Anton, sag du mal…

  18. Liebe Glücksfee, winke mal bitte mit deinem Zauberstab in meine Richtung. Ich würde mich riesig über zwei Karten freuen!

  19. Hallo ihr Lieben,
    ich würde mich wirklich sehr über die zwei Freikarten freuen. Und bekunde hiermit mein großes Interesse. Viele Grüße Julia

  20. Auch ich möchte Interesse für besagte Freikarten kund tun!

    Ein paar Fotos auf Film kommen bestimmt auch bei rum und werden natürlich weitergeleitet..

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.